Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Landkreis Neu-Ulm: Corona-Testpflicht in Kindergärten: So läuft es im Kreis Neu-Ulm

Landkreis Neu-Ulm
12.01.2022

Corona-Testpflicht in Kindergärten: So läuft es im Kreis Neu-Ulm

Anders als bei den Schülerinnen und Schülern werden Kindergartenkinder zu Hause von ihren Eltern getestet und nicht in den Einrichtungen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Seit Anfang der Woche müssen sich Kinder in Kindergärten regelmäßig auf das Coronavirus testen. So setzen die Einrichtungen im Landkreis die Testpflicht um.

Mit dem neuen Jahr kam die Testpflicht in die Kindergärten. Seit Montag dürfen Buben und Mädchen in bayerischen Krippen und Kindergärten nur betreut werden, wenn sie dreimal in der Woche einen negativen Corona-Test vorweisen können. So sieht es bei den Einrichtungen im Landkreis Neu-Ulm aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.