Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Günzburg: Hexenpower total mit den Isartaler Hexen

Günzburg
15.08.2018

Hexenpower total mit den Isartaler Hexen

Vor Ihrem Auftritt auf dem Günzburger Volksfest gaben sich die Isartaler Hexen beim Empfang der Stadt mit OB Gerhard Jauernig ganz zahm. 
3 Bilder
Vor Ihrem Auftritt auf dem Günzburger Volksfest gaben sich die Isartaler Hexen beim Empfang der Stadt mit OB Gerhard Jauernig ganz zahm. 

Am Günzburger Volksfest am Auweg hat der Kessel noch einmal kräftig gebrodelt. Wie die Isartaler Hexen zum letzten Mal das Festzelt rocken und wie die Stadt sich dafür bedankt hat.

Warum geht man auf das Günzburger Volksfest, wenn die Isartaler Hexen kommen? Die Antwort ist am Montagabend – das Festzelt ist, wie es zu erwarten war, proppevoll – stets dieselbe: „Weil sie eine unheimliche Stimmung machen“, sagen die beiden Besucherinnen aus Haldenwang. „Weil sie einfach cool sind“, meint Lina aus Bubesheim. „Die Hexen sind einfach geil“, fügt Uwe aus Günzburg hinzu. Für ihn bedeute das Bierzelt bayerische Kultur – da kämen Jung und Alt zusammen; und bei den Hexen erst recht. So sieht es auch Rosi aus Burgau: „Die legen los und die Leute stehen auf den Bänken.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.