Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Greifenberg: Greifenberg: Mutmaßliche Brandstifterin muss vor Gericht

Greifenberg
21.04.2021

Greifenberg: Mutmaßliche Brandstifterin muss vor Gericht

Bei den Großbränden in Greifenberg entstand Schaden in Millionenhöhe. Die mutmaßliche Täterin kommt vor Gericht
Foto: Feuerwehr (Archiv)

Plus Im Sommer 2020 brennt es in einem Wohn- und Geschäftshaus in Greifenberg zwei Mal. Auch in einem Mehrfamilienhaus wird Feuer gelegt. Die mutmaßliche Täterin sitzt seitdem in Haft. Bald wird ihr der Prozess gemacht.

Schon bald geht es für die mutmaßliche Brandstifterin von Greifenberg auf die Anklagebank. Die heute 42-Jährige soll für zwei schwere Brände in einem Mehrfamilienhaus mit Geschäftszeilen im vergangenen August verantwortlich sein. Darüber hinaus soll sie einem Mehrfamilienhaus, in dem sie kurz darauf ein Notquartier gefunden hatte, ebenfalls ein Feuer gelegt haben. Was die Staatsanwaltschaft Augsburg ihr konkret vorwirft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.