Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Greifenberg: Greifenberg: Mutmaßliche Brandstifterin muss vor Gericht

Greifenberg
21.04.2021

Greifenberg: Mutmaßliche Brandstifterin muss vor Gericht

Bei den Großbränden in Greifenberg entstand Schaden in Millionenhöhe. Die mutmaßliche Täterin kommt vor Gericht
Foto: Feuerwehr (Archiv)

Plus Im Sommer 2020 brennt es in einem Wohn- und Geschäftshaus in Greifenberg zwei Mal. Auch in einem Mehrfamilienhaus wird Feuer gelegt. Die mutmaßliche Täterin sitzt seitdem in Haft. Bald wird ihr der Prozess gemacht.

Schon bald geht es für die mutmaßliche Brandstifterin von Greifenberg auf die Anklagebank. Die heute 42-Jährige soll für zwei schwere Brände in einem Mehrfamilienhaus mit Geschäftszeilen im vergangenen August verantwortlich sein. Darüber hinaus soll sie einem Mehrfamilienhaus, in dem sie kurz darauf ein Notquartier gefunden hatte, ebenfalls ein Feuer gelegt haben. Was die Staatsanwaltschaft Augsburg ihr konkret vorwirft.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren