Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kreis Landsberg: Coronavirus: Warum der Kindergarten in Kaufering nicht geschlossen wird

Kreis Landsberg
29.01.2020

Coronavirus: Warum der Kindergarten in Kaufering nicht geschlossen wird

Die Mädchen und Buben der Kindertagesstätte Don Bosco sind derzeit in diesem Gebäude an der Mitteschule in Kaufering untergebracht.
Foto: Julian Leitenstorfer (Archivfoto)

Plus Das Kind des Coronavirus-Infizierten aus Kaufering besucht die Kindertagesstätte Don Bosco in Kaufering. Das Landratsamt sieht weiterhin keine Veranlassung, die Einrichtung zu schließen.

Ein Mann aus dem Landkreis Landsberg hat sich ebenso wie drei seiner Kollegen beim im Landkreis Starnberg mit dem Coronavirus angesteckt. Übertragen wurde das Virus von einer chinesischen Kollegin. Das Kind des Mannes besucht den Kindergarten Don Bosco in Kaufering. Dort wurden die Eltern der 74 Kinder am Dienstag vom Landratsamt über die Erkrankung informiert. Doch geschlossen wird die Einrichtung nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.