1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unwetter und ein Unfall

Feuerwehr-Einsatz

20.06.2012

Unwetter und ein Unfall

Heftige Regenfälle hatten in Riederau und Dießen mehrere Einsätze der Polizei zur Folge. Nicht überall lief das Wasser ab. Es mussten einige Keller ausgepumpt werden.
Bild: Margit Messelhäuser

Bäume stürzen um und Keller laufen voll

Starker Regen und Sturmböen im Südosten des Landkreises Landsberg sowie ein Verkehrsunfall auf der A96 bei Schöffelding haben am späten Nachmittag die Feuerwehren auf Trab gehalten. Schwerpunkt des Unwetters war Riederau, wo mehrere Bäume umstürzten und einige Keller vollliefen. Beim Unfall auf der Autobahn überschlug sich ein Auto, dessen Insassen verletzt wurden.

Um 16.27 Uhr ging der erste Alarm bei der Feuerwehr in Riederau am Ammersee ein, wie Kreisbrandrat Johann Koller soeben sagte. In der Folge mussten zehn Bäume entfernt werden, die auf Fahrbahnen, Häuser oder Stromleitungen gestürzt waren. Zudem musste Wasser aus Kellern gepumpt werden. Zwischendurch öffneten die Brandschützer bei einem Polizeieinsatz auch noch eine Tür. Wegen vollgelaufener Keller rückten auch die Feuerwehren in Dießen und Finning aus, wie Koller sagte.

Am späten Nachmittag im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Schöffelding, Penzing und Windach. Bei einem Unfall auf der A96 hatte sich ein Wagen bei Schöffelding in Fahrtrichtung Landsberg überschlagen. Rettungskräfte versorgten die beiden verletzten Insassen vor Ort. Die rechte Fahrspur war für längere Zeit gesperrt.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Pinocchio%20-%20Das%20Musical%20-2261.tif
Musical

Die Holzpuppe mit der langen Nase

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen