Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Die älteste Schützin ist 87 Jahre alt

Damenpreisschießen

30.11.2017

Die älteste Schützin ist 87 Jahre alt

Von links: Landrat Thomas Eichinger, Steffi Trommer und Monika Riepl. In der Mitte: Siegerin Alexandra Rieger, Gauschützenmeister Peter Brich und Bürgermeister Dr. Albert Thurner.
Bild: Trommer

Alexandra Rieger hat niemand auf dem Zettel. Sie macht das Rennen

Einer jugendlichen Außenseiterin gelang beim traditionellen Damenpreisschießen des Schützengaues Landsberg im Bürgerhaus Pflugdorf/Stadl die große Überraschung. Alexandra Rieger aus Waalhaupten schaffte bei lediglich 20 Versuchen einen großartigen 2,0-Teiler und sicherte sich damit die freie Auswahl in der prächtig bestückten Preispalette.

Überhaupt sind im Vorderfeld gleich mehrere „Nobodys“ zu finden. Ein normales Erscheinungsbild der Teilerwertung. Von den bekannten Damenassen im Gau landete Marianne Schuster aus Hofstetten mit einem 9,8-Teiler auf Rang zwei. Mit 160 Starterinnen befindet sich die von den Gaudamenleiterinnen Steffi Trommer und Monika Riepl bestens organisierte Veranstaltung wieder im Aufwind. Den Wanderpokal für die größte Teilnehmerzahl holte sich mit 21 Schützinnen erneut Gastgeber Pflugdorf vor Geltendorf (11) und Hubertus Hurlach (10).

Der Preisverteilung wohnten auch Landrat Thomas Eichinger und Vilgertshofens Bürgermeister Dr. Albert Thurner bei. Großen Beifall und ein Präsent gab es für Dauergast Anni Sacher aus Mundraching, die als älteste Bewerberin selbst mit 87 Jahren noch die Scheiben ins Visier nahm. Besonders geehrt wurde von Steffi Trommer auch die 13-jährige Carina Hirschvogel aus Hagenheim als jüngste Starterin und das fleißige Helferteam. (fü)

1. Alexandra Rieger, Waalhaupten, 2,0-Teiler; 2. Marianne Schuster, Hofstetten, 9,8; 3. Hannah Ruf, Mundraching, 10,4; 4. Lena Gritzbach, Pflugdorf, 17,0; 5. Katharina Menzinger, Geltendorf, 18,0; 6. Kathi Deininger, Stoffen, 19,2; 7. Katharina Förstle, Reisch, 21,3; 8. Brigitte Sedlmeier, Lengenfeld, 22,0; 9. Sarah Hinträger, Reisch, 25,6; 10. Gertrud Braun, Denklingen, 28,7; 11. Katharina Kabrhel, Lengenfeld, 29,0; 12. Kathi Schmid, Asch, 30,0.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren