Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Lokalsport
  4. Eishockey Landsberg: Dramatik pur beim HC Landsberg

Eishockey Landsberg
08.02.2019

Dramatik pur beim HC Landsberg

Dennis Sturm (links, Mitte Thomas Fischer) traf zwei Mal, Markus Kerber (rechts) ein Mal und die restlichen Tore beim 6:4-Sieg gegen Klostersee erzielten Michael Fischer, Fabio Carciola und Andreas Geisberger.
Foto: Julian Leitenstorfer

Fast hätten die Landsberg Riverings gegen Klostersee ihren komfortablen Vorsprung noch verspielt. Die letzten fünf Minuten waren an Spannung kaum zu überbieten.

Die Landsberg Riverkings bleiben in der Verzahnungsrunde zu Hause ungeschlagen. Mit 6:4 setzte sich das Team von Randy Neal nach einem guten und zum Schluss richtig dramatischen Spiel gegen den EHC Klostersee durch. Über mangelnden Unterhaltungswert konnten sich die 825 Zuschauer sicher nicht beklagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.