Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unfall in Pfaffenhausen: Auto überschlagen, Fahrer in Klinik

Pfaffenhausen

20.07.2020

Unfall in Pfaffenhausen: Auto überschlagen, Fahrer in Klinik

Durch die Wucht des seitlichen Aufpralls hat sich ein schwarzer Kleinwagen bei in Pfaffenhausen überschlagen.
Bild: Thorsten Bringezu

Am Montagmorgen gab es einen Autounfall in der Mindelbergstraße in Pfaffenhausen. Zwei verletzte Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 7.15 Uhr sind die Polizei Mindelheim und Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall in der Mindelbergstraße in Pfaffenhausen gerufen worden. Wie die Polizei mitteilt übersah ein 53-jähriger Autofahrer an einer Kreuzung einen von links kommenden 21-jährigen Autofahrer, der Vorfahrt hatte.

Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug des 21-Jährigen und blieb auf dem Dach liegen. Der junge Mann konnte sich mit Hilfe von Ersthelfern selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Auto überschlägt sich: Totalschaden, Fahrer im Krankenhaus

An dem Kleinwagen des jungen Autofahrers entstand ein Totalschaden, das Fahrzeug wurde daraufhin abgeschleppt. Am Fahrzeug des mutmaßlichen Unfallverursachers wurde lediglich die Fahrzeugfront beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 9000 Euro. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Mindelbergstraße war für kurze Zeit wegen des Unfalls gesperrt. (mz)


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren