Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Eppishausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Eppishausen“

Wenn das Haselbacher Freibad auch weiterhin eine Freizeitoase bleiben soll, müsste der Betrieb von einem noch zu gründenden Verein übernommen werden.
Versammlung

Haselbacher wollen ihr Freibad erhalten

Donnerstag soll ein „Schwimmverein“ gegründet werden

Haushalt

Eppishausen investiert in den Untergrund

Für den Ausbau der Kanalisation in Haselbach wird dieses Jahr eine gute Million Euro fällig

Ein einfaches Leben: Die Schäferin von Haselbach, Verena Pröbstl, mit einem Schaf im Arm und einer Schafherde im Hintergrund. Die 54-Jährige hat 22 Mutterschafe und 22 Lämmer unter ihren Fittichen.
Unterallgäu

Der Sprung in ein neues Leben als Schäferin

Verena Pröbstl, die „Schäferin von Haselbach“, lebt ihr einfaches Leben gerne.

Jahresversammlung

Vorstand im Amt bestätigt

Eppishauser Schützen blicken auf arbeitsreiches Jahr zurück

Jahresversammlung

Zum 100. Geburtstag holt die „Lyra“ das Bezirksmusikfest nach Eppishausen

Markus Heinzelmann und Benno Golsner ziehen wohlklingende Bilanz

Klimaschutz

Eppishausen ein Vorbild fürs ganze Allgäu

Energie-Initiative erhält Zuschuss aus europäischen Mitteln

Zwei Wiederholungstäter: Gisela Bainger holte sich den sechsten Königstitel beim Schützenverein „Thannegk“ Eppishausen. Nach einem Jahr Pause gewann Christoph Lachenmayr wieder bei den Jungschützen.
Schießen

Wiederholungstäter in Eppishausen

Gisela Bainger und Christoph Lachenmayr gewinnen wieder

Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Haselbach (v.l.): die Kassenprüfer Elisabeth Ruf und Ludwig Reisacher, Vorsitzender Michael Böck und Beisitzer Gabriel Bucher, Kassier Barbara Schnatterer, Werner Landsperger, stellvertretende Vorsitzende Anneliese Schindlbeck und Beisitzer Georg Strehler. Nicht auf dem Bild ist der neue Beisitzer Reiner Hatzelmann.
Haselbach

Neuer Vorstand für die Gartler

Michael Böck löst Georg Strehler als Vorsitzenden ab

Hocherfreut zeigten sich (hinten, v. l.) Bürgermeister Josef Kerler, Kommandant Ernst Bäurle und sein Stellvertreter Lothar Heinzelmann, dass sich heuer drei junge Männer zur Feuerwehr gemeldet haben. Per Handschlag wurden Maximilian Schuster, Felix Wiblishauser und Philipp Mario Laupert (vorne, v. li.) in die Wehr Eppishausen aufgenommen.
Feuerwehr

Im Mai wird das neue Löschfahrzeug gesegnet

In Eppishausen blickt man auf ein bewegtes Jahr zurück

Rot gegen Blau: Harry Lehner (links) vom Bayern-Stammtisch und Rudolf und Johanna Köbler von den „Schalkerfreunden“ fiebern dem Pokalhit heute Abend entgegen.
Fußball

Königsblaue Exklave

Die „Schalkerfreunde“ aus Eppishausen gewähren den Bayern-Fans sogar Asyl

Petra Walser
Lob für die Gartler in Eppishausen

Steter Einsatz für ein schönes Ortsbild

Mindelheim

Allgäu-DSL bald in ganz Eppishausen

Haselbach/Eppishausen Nur die winterlichen Wetterverhältnisse verhindern, dass in der Gesamtgemeinde Eppishausen das schnelle Breitband-Netz des Anbieters "AllgäuDSL" noch nicht komplett genutzt werden kann. Empfangs- und Sendeprobleme gibt es nur noch in Könghausen und im Ortsteil Lutzenberg, wo noch Antennen installiert werden müssen. Dies war die Aussage von Kundenberater und Service-Techniker Uwe Gelhardt von AllgäuDSL mit Sitz in Wertach/Oberallgäu.

Mit dem Bogen eine Macht: Sigrid, Patricia und Sabine Sauter (v. l.) vertraten den Schützengau Türkheim national wie international hervorragend. Fotos: ztz
2 Bilder
Lokalsport

Sogar europaweit vertreten

Eppishausen Rund 40 Schützen hatten den Schützengau Türkheim im vergangenen Jahr wieder bei Gau-, Bezirks-, bayerischen und deutschen Meisterschaften erfolgreich vertreten. Nun wurden sie in Eppishausen vom Gau Türkheim im Rahmen einer Sportlerehrung dafür gesondert geehrt. Für ihre Leistungen wurden die zielsicheren Schützen mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet. Einziger Wermutstropfen war, dass nicht alle Eingeladenen die Zeit gefunden hatten, zu dieser Veranstaltung zu kommen.

Wenn eine Gemeinde ihren Jobmotor verliert
4 Bilder
Mindelheim

Wenn eine Gemeinde ihren Jobmotor verliert

Eppishausen Die Entscheidung ist längst gefallen. Gegen Eppishausen. Der mit großem Abstand wichtigste Arbeitgeber der Gemeinde, die Tricor AG, will im dritten Quartal 2012 seinen Firmensitz nach Bad Wörishofen verlegen. 80 Millionen Euro investiert Firmenchef Martin Müller neben der A96. Was den Bürgermeisterkollegen Klaus Holetschek freut, sorgt in Eppishausen für Enttäuschung. Bürgermeister Josef Kerler, seit 2008 im Amt, sagt: "Wir bedauern zutiefst den Weggang der Firma Müller."

Mindelheim

Mann hatte erst vor acht Wochen seinen Führerschein abgeben müssen