Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Madrid und ins Baskenland
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Der EV Bad Wörishofen bekommt eine neue Bande

Eishockey

09.07.2020

Der EV Bad Wörishofen bekommt eine neue Bande

Noch steht ein Großteil der Plexiglasbande auf Paletten verpackt im Bad Wörishofer Eisstadion. Bald soll sie eingebaut sein.
Bild: Axel Schmidt

Plus Der EV Bad Wörishofen bereitet sich auf die neue Landesligasaison vor – personell und baulich

Als der EV Bad Wörishofen Anfang März den Klassenerhalt in der Eishockey-Landesliga endgültig in der Tasche hatte, war klar, dass für die neue Saison noch nichts klar ist: Bleibt Trainer Frank Kozlovsky? Wie sieht die Zukunft der beiden slowakischen Stürmer Patrik Janac und Lubomir Vaskovic aus? Wer wird neuer EVW-Vorsitzender? Und so weiter...

Mittlerweile sind einige Wochen ins Land gegangen – und die hat der EVW bestmöglich genutzt, um die Weichen für die neue Saison zu stellen – egal, wann sie nun beginnen mag.

Ein neuer Co-Trainer für Frank Kozlovsky

Trainer Der Vertrag mit Frank Kozlovsky wurde kürzlich um ein weiteres Jahr verlängert. „Wir hoffen, dass damit die nötige Ruhe einkehrt“, sagt Thomas Paul, der Sportliche Leiter des EVW. „Mit den Möglichkeiten, die er hatte, hat Frank Kozlovsky das beste herausgeholt“, lobt er den Coach, der mitten in der Abstiegsrunde den Posten von Vorgänger Boris Zahumensky übernommen hat. Mit ihm holten die Wölfe die nötigen Punkte und stabilisierten sich wieder.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Hütete 2016 das Tor des ESV Türkheim: Jürgen Schuhmaier kommt als neuer Co-Trainer nach Bad Wörishofen.
Bild: Florian Wolf

Neu an seiner Seite wird nun Jürgen Schuhmaier aus Königsbrunn sein. Der 34-Jährige stand bis zur vergangenen Saison beim EV Königsbrunn zwischen den Pfosten und kam nun auf Empfehlung Kozlovskys nach Bad Wörishofen. Schuhmaier wird als Co-Trainer Kozlovskys fungieren und zudem das Torwarttraining für den gesamten Verein übernehmen. Beide haben sogleich einen enormen Anspruch: „Wir wollen ein Team formen, das vom Torhüter bis zum Stürmer aufstiegsrundentauglich ist“, wird Schuhmaier auf der Vereinshomepage zitiert.

Einer der beiden Slowaken bleibt sicher in Bad Wörishofen

Mannschaft Hier scheint das Team im Großen und Ganzen beisammen zu bleiben. Jüngst gaben alle drei Torhüter – Andreas Nick, Ercan Kumru und Michael Wolf – ihre Zusage für das kommende Jahr. Auch die Weiterverpflichtung von Lubomir Vaskovic scheint in trockenen Tüchern, wie Thomas Paul verrät: „Er ist im Moment noch im Heimaturlaub, aber er wird wiederkommen und weiter für uns spielen.“

Bei Patrik Janac sieht die Sache noch anders aus: Er scheint noch etwas zu pokern. „Wir wollen zwei ausländische Spieler haben“, sagt Paul. Für den Fall, dass es Janac wegzieht, sei man bereits mit dem einen oder anderen Ersatzkandidaten in Gesprächen.

1b-Mannschaft Nachdem die 1b-Mannschaft 2018 aus dem Spielbetrieb genommen wurde, wird sie zur neuen Saison wieder in der Bezirksliga antreten. Dafür werde es keine U20 mehr geben, so Paul. „Wir haben für die U20 schlicht zu wenige Spieler. Wir wollten aber auch niemanden wegschicken. Deswegen spielen die U20-Spieler nun in der 1b-Mannschaft“, sagt Paul. Damit wolle man dem Nachwuchs den Einstieg in die Senioren-Landesliga über die Bezirksliga erleichtern, so Paul. Auch länger verletzte Spieler der ersten Mannschaft sollen so die notwendige Spielpraxis erhalten. „Das Wichtigste ist, dass alle ihre Eiszeit bekommen“, sagt Paul.

Die Plexiglasbande kommt von einem DEL-Verein

Stadion Das Eisstadion in Bad Wörishofen gleicht derzeit einer Großbaustelle. Schon länger wurde über die Sanierung der Bande gesprochen – nun ist sie da und wird in den nächsten Wochen aufgebaut. Die Bande mit Plexiglasscheiben hat bereits DEL-Spiele gesehen: Sie kommt aus Düsseldorf, vom Traditionsklub Düsseldorfer EG.

Die Bande kommt aus Düsseldorf.
Bild: Axel Schmidt

Neuwahlen Aufgrund der Corona-Beschränkungen fiel die für April angesetzte Generalversammlung samt Neuwahlen des Vorstands aus. Aktuell gibt es noch keinen festen Termin für die Mitgliederversammlung. „Wir machen erst einmal so weiter, wie bisher. Wir versuchen, die Neuwahlen auf nächstes Jahr zu verschieben“, sagt Paul.

Weitere Artikel zum EV Bad Wörishofen lesen Sie hier:

EV Bad Wörishofen steht Spalier für kleine Retter

Wörishofer Wölfe vor der Pause

Eine Bad Wörishoferin spielt für Deutschland

Die Luft ist raus beim EV Bad Wörishofen


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren