Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Corona-Inzidenz im Kreis Neu-Ulm erstmals unter 50: Wann kommen welche Lockerungen?

Landkreis Neu-Ulm
10.06.2021

Corona-Inzidenz im Kreis Neu-Ulm erstmals unter 50: Wann kommen welche Lockerungen?

Bleibt die Inzidenz im Kreis Neu-Ulm weiter unter 50, würde in vielen Bereichen die Testpflicht wegfallen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Im Landkreis Neu-Ulm lag die Corona-Inzidenz erstmals wieder unter 50. Bleibt das so, würde in vielen Bereichen die Testpflicht entfallen. Ein Überblick über mögliche neue Regeln.

Na endlich, denkt sich wohl der eine oder andere: Während rund um den Kreis Neu-Ulm ein Schwellenwert nach dem anderen unterschritten wird, blieb die Corona-Inzidenz im Landkreis lange Zeit über dem Wert von 50. Am Donnerstag, 10. Juni, aber meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) nun einen Wert von 49,7. Wann kommen jetzt also die nächsten Lockerungen? Und welche Regeln gelten dann?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.