Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: 150 Jahre: Die Freiwillige Feuerwehr feiert Jubiläum

Neu-Ulm
27.05.2019

150 Jahre: Die Freiwillige Feuerwehr feiert Jubiläum

Die Kinderfeuerwehr sang vor der „Bayernspritze“ aus dem Jahr 1922 ein Stänchen.
2 Bilder
Die Kinderfeuerwehr sang vor der „Bayernspritze“ aus dem Jahr 1922 ein Stänchen.
Foto: Stefan Kümmritz

Die Freiwillige Feuerwehr feiert im Edwin-Scharff-Haus eineinhalb Jahrhunderte Einsatz für die Sicherheit.

Etwas geschummelt hat die Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm mit ihrem Jubiläum schon. Denn sie bestand schon im vergangenen Jahr seit 150 Jahren, gefeiert wurde aber erst jetzt. Der Grund dafür ist jedoch nachvollziehbar. Kommandant Andreas Hoffzimmer erklärt: „Die Feierlichkeiten werden bereits seit 50 Jahren immer zusammen mit den Feierlichkeiten um die Stadterhebung gelegt, um die eine oder andere Synergie nutzen zu können.“ 150 Jahre Stadt Neu-Ulm, 150 Jahre Feuerwehr – das passt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.