Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Kita-Offensive: Firmen sollen ihren Beitrag leisten

Neu-Ulm
12.09.2019

Kita-Offensive: Firmen sollen ihren Beitrag leisten

Auch Unternehmen sollen einen Beitrag zur Kinderbetreuung in Neu-Ulm leisten, fordern Stadträte.
Foto: Kaya (Symbolbild)

Bislang haben in Neu-Ulm nur wenige Unternehmen Interesse an eigenen Kita-Einrichtungen.

Die Stadt Neu-Ulm kommt kaum hinterher mit dem Bau neuer Kitas. Der Bedarf an Betreuungsplätzen wächst kontinuierlich. Deshalb stellte die SPD-Fraktion den Antrag, die Stadt möge Verhandlungen mit der Firma Continental und der Donauklinik aufnehmen, mit dem Ziel, Betriebskindergärten für beide Arbeitgeber anzubieten. Im Ausschuss für Bildung, Familie und Kultur berichtete der zuständige Fachbereichsleiter Ralph Seiffert nun über den aktuellen Stand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.