Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Areal der alten Chirurgie wird mit neuem Leben erfüllt

Ulm
06.07.2017

Areal der alten Chirurgie wird mit neuem Leben erfüllt

Auf dem Gelände der alten Chirurgie entstehen etwa 470 neue Wohnungen, außerdem verlegt die Firma Transporeon ihren Sitz dorthin.

Auf dem Gelände der alten Chirurgie am Safranberg entstehen mehr als 450 Wohnungen. Außerdem zieht das Ulmer Unternehmen Transporeon dort hin.

Vor fünf Jahren wurden mehr als 100 teils schwer kranke Patienten in einem Großeinsatz innerhalb eines Tages vom Krankenhaus am Safranberg in die neue Chirurgie des Universitätsklinikums Ulm auf dem Oberen Eselsberg gebracht. Seit diesem spektakulären Umzug laufen die Vorbereitungen für den Umbau des früheren Klinikgeländes zwischen Stuttgarter und Heidenheimer Straße zu einem neuen Wohngebiet. In dem historischen Gebäude sind bereits die Handwerker zugange. Und auch das Areal drumherum soll bald ein neues Gesicht erhalten. Mehr als 450 Wohnungen sind geplant – aber auch ein neuer Standort für die Ulmer Transporeon-Gruppe, die mehr Platz braucht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren