Newsticker
Ukraine bestreitet Russlands Bericht über Einnahme von Lyssytschansk
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm: Sturm "Ylenia" wütet auch rund um Ulm: Diese Bilanz zieht die Polizei

Landkreis Neu-Ulm
17.02.2022

Sturm "Ylenia" wütet auch rund um Ulm: Diese Bilanz zieht die Polizei

Das Sturmtief Ylenia sorgte für einen Feuerwehreinsatz in Babenhausen. Ein Baum war auf eine Straße gestürzt.
Foto: Feuerwehr Babenhausen

Lokal Sturm "Ylenia" fegt auch über die Region rund um den Kreis Neu-Ulm. Die Polizei zieht am Donnerstag eine erste Bilanz der Unwetterschäden.

Das Sturmtief "Ylenia" fegt seit Mittwochnacht auch über den Landkreis Neu-Ulm und die umliegende Region. Vor allem umstürzende Bäume sorgten für Schäden. In Thalfingen drohte einer auf ein Haus zu fallen. In Babenhausen im Landkreis Unterallgäu ereignete sich deshalb ein Unfall. Die Polizei zieht eine erste Bilanz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.