Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Ingolstadt: Feuer im Ingolstädter Münster 

Ingolstadt
22.07.2019

Feuer im Ingolstädter Münster 

Mit einem Großlüfter der Werksfeuerwehr von Audi sorgte die Feuerwehr Ingolstadt am Montagnachmittag dafür, dass der Rauch aus dem Ingolstädter Münster abzog. Kurz zuvor hatte es dort in einer Seitenkapelle gebrannt. 
3 Bilder
Mit einem Großlüfter der Werksfeuerwehr von Audi sorgte die Feuerwehr Ingolstadt am Montagnachmittag dafür, dass der Rauch aus dem Ingolstädter Münster abzog. Kurz zuvor hatte es dort in einer Seitenkapelle gebrannt. 
Foto: Luzia Grasser

Was bei der Feuerwehr unter der Kategorie „Kleinbrand“ lief, könnte viel kosten. Nach einer ersten Bilanz beläuft sich der Brandschaden auf rund 100.000 Euro.

Als Diakon Michael Neufanger Montagmittag einen Anruf aus dem Pfarrsekretariat und die Nachricht bekommt, dass es im Ingolstädter Liebfrauenmünster brennt, da denkt auch er sofort an Notre-Dame in Paris. Es kommt zwar anders, die Feuerwehr stuft das Ereignis als „Kleinbrand“ ein. Verletzt wird niemand. Dennoch war das Feuer sofort Stadtgespräch. Und der vorläufig beziffert Schaden ist hoch. Er liegt laut Polizei – ersten vorsichtigen Schätzungen zufolge – bei rund 100.000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.