Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Großeinsatz gegen Einbrecher an der B16

Neuburg
12.11.2016

Großeinsatz gegen Einbrecher an der B16

Die Neuburger Polizei kontrollierte 350 Autos, um Einbrecher abzuschrecken.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bei einem Großeinsatz auf der B 16 am Burgwaldberg werden am Donnerstag knapp 350 Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Damit setzt die Polizei ein deutliches Zeichen gegen Einbrecher.

Bayerns Polizei macht etwas, um Wohnungseinbrechern das Leben so schwer wie möglich zu machen. Aktiv dabei sind auch die Beamten in Neuburg. Am Donnerstag führten sie auf der Bundesstraße 16 bei den Parkplätzen am Burgwaldberg eine Großkontrolle durch. Unterstützt wurden sie dabei von Kollegen aus Ingolstadt. Konkrete Hinweise auf potenzielle Einbrecher unter den knapp 350 kontrollierten Verkehrsteilnehmern ergaben sich an diesem Tag nicht. Ein Zeichen wurde mit dem Einsatz trotzdem gesetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.