Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Warum eine Schafherde aus Schwaben durch Neuburg zieht

Neuburg
11.01.2021

Warum eine Schafherde aus Schwaben durch Neuburg zieht

Die Schwabenschäfer ziehen durch Neuburg.
Foto: Winfried Rein

Plus Zwei professionelle Hirten aus Nordschwaben ziehen mit 600 Schafen nach Pfaffenhofen – auch durch Neuburg. In der Stadt sind die Tiere eine Attraktion.

Autos stoppen, Handys filmen und Spaziergänger staunen – ein Strom von 600 Schafen ergießt sich über die Donaubrücke und sucht seinen Weg zum Englischen Garten. Auf dem Weg zur Winterweide führten die Schäfer Otto Aucktor und Andreas Guggenberger ihre Herde jetzt durch Neuburg. Ihr Ziel erreichen sie im Laufe dieser Woche: die Weiden bei Puch im Landkreis Pfaffenhofen. Dort warten Hirten und Herde auf das Frühjahr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.