Newsticker
Kiew: Ukrainische Regionen melden russischen Raketenbeschuss
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Ehekirchen: Ehekirchen spricht sich für Beitritt zum Landschaftspflegeverband aus

Ehekirchen
19.05.2022

Ehekirchen spricht sich für Beitritt zum Landschaftspflegeverband aus

Von Rohrenfels, Rennertshofen, Bergheim und Karlshuld gab es eine Absage für den Landschaftspflegeverband im Kreis Neuburg.-Schrobenhausen. Ehekirchen hingegen will als Mitglied beitreten.
Foto: Christina Niegl

Plus Ehekirchen wird einem Landschaftspflegeverband im Kreis Neuburg-Schrobenhausen beitreten. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Warum die iKommZ keine Alternative ist.

Nach einigen Abfuhren, darunter aus Rohrenfels, Rennertshofen und zuletzt Karlshuld (wir berichteten) dürfte diese Nachricht Landrat Peter von der Grün erfreuen: Ehekirchen würde einem Landschaftspflegeverband (LPV) im Kreis Neuburg-Schrobenhausen beitreten. Das hat der Gemeinderat mit großer Mehrheit am Dienstagabend beschlossen. Welche Vor- und Nachteile es hätte, wenn der kommunale Zusammenschluss iKommZ die Pflegearbeiten übernehmen würde, erläuterte Geschäftsführer Christian Glener zuvor – auf Anfrage des Gremiums.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.