Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Sieg und Niederlage für Burgheim

10.10.2017

Sieg und Niederlage für Burgheim

Tischtennis: Nachwuchs besiegt den PSV Eichstätt

Einen Sieg und eine Niederlage gab es für Burgheims Tischtennisspieler am Wochenende zu verzeichnen. Die Herren II wehrten sich gegen die dritte Vertretung des FC Ehekirchen zwar nach Kräften, mussten sich am Ende aber doch deutlich geschlagen geben. Dagegen gewann das Nachwuchsteam auch das zweite Saisonspiel und setzte sich damit an die Tabellenspitze.

l1. Kreisliga, Herren: TSV Burgheim II – FC Ehekirchen III 3:9: Verheißungsvoll begann die Partie für die Herren II, denn sie gingen durch einen Sieg im Doppel von Thomas Blum und Oliver Färber mit 1:0 in Front. Dies sollte allerdings die einzige Führung in diesem Match bleiben. Die anderen beiden Doppel gingen verloren und auch in den Einzeln bauten die Gäste ihren Vorsprung ständig aus. So waren die Siege von Oliver Färber und Peter Bauer lediglich noch eine Resultatsverbesserung.

l2. Kreisliga, Jungen: Polizei SV Eichstätt – TSV Burgheim I 0:8: Die Jungen I zeigten sich beim Gastspiel in Eichstätt von ihrer besten Seite. Lukas Niemann, Andreas Niemann, Leon Mayr und Niklas Husterer gestatteten den Gastgebern noch nicht einmal den Ehrenpunkt. (hd)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren