Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 57-jährige Fahrerin verursacht Unfall in Möttingen

Möttingen

19.08.2020

57-jährige Fahrerin verursacht Unfall in Möttingen

Eine Fahrerin eines Bäckereiverkauffahrzeuges verursacht einen Unfall bei Möttingen. (Symbolbild)
Bild: Julian Leitenstorfer

Eine 57-jährige Fahrerin eines Transporters verursacht einen Unfall in Möttingen. Die Unfallursache ist bekannt.

Eine 57-jährige Fahrerin eines Transportes hat am Dienstagnachmittag in der Ziswinger Straße in Möttingen in Richtung Romantische Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte die Frau die Bundesstraße 25 geradeaus Richtung Appetshofen überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt einer aus Richtung Donauwörth kommenden 36-jährigen Pkw-Fahrerin. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge auf der Kreuzung.

Wie die Polizei Nördlingen mitteilt, entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. (pm)

Lesen Sie mehr:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren