Orte /

Iran

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F9AC200371FCDC2.jpg
Kommentar

Die immens hohen Spritpreise sind ein Alarmsignal

Gerade kostet Tanken so viel wie lange nicht mehr. Die Verbraucher sind dem Preisspiel wehrlos ausgeliefert. Deshalb ist es jetzt an der Zeit, umzudenken.

Copy%20of%20P_1AS6W6.tif
Nahost

Ein wenig Hoffnung nach blutiger Eskalation

Zunächst wächst die Angst vor neuem Krieg, dann wird einseitig Waffenruhe erklärt

Die Staatsgäste nehmen an einer Gedenkveranstaltung am Triumphbogen teil. Foto: Francois Mori/AP
Zusammenkunft in Paris

Weltkriegsgedenken: Warnungen vor neuem Nationalismus

Der Papst forderte zum Weltkriegs-Gedenken ein Ende der "Kultur des Todes" und der blutigen Konflikte in der Welt. Und Macron mahnte, "alte Dämonen" stiegen wieder auf. Manche Adressaten der Warnungen waren mit dabei, beim Gedenken der Superlative an diesem Wochenende.

Angela Merkel und Emmanuel Macron erinnern nahe Compiègne an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Foto: Kay Nietfeld
Historische Geste

Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron kamen nun an jenem Ort zusammen, wo der Waffenstillstand besiegelt wurde. Davor hatte Macron noch einen anderen Gast - der nicht immer einfach ist.

Das Regieren dürfte für Donald Trump künftig schwerer werden. Foto: Evan Vucci/AP
Repräsentantenhaus verloren

Trump warnt nach Wahlerfolg der Demokraten vor Machtspielen

Die Republikaner von US-Präsident Trump haben bei den Kongresswahlen zwar den Senat gehalten, das Repräsentantenhaus aber verloren. Für Trump wird das Regieren jetzt schwieriger. Er versucht es mit einem Appell zur Einigkeit, teilt aber zugleich wieder hart aus.

Gewichtheberin Tabea Tabel hat bei den Weltmeisterschaften den elften Rang erreicht. Foto: Patrick Seeger
WM in Turkmenistan

Tabel bei Gewichtheber-WM Elfte

Gewichtheberin Tabea Tabel hat bei den Weltmeisterschaften im turkmenischen Aschchabad Platz elf belegt.

«Im Moment liegt praktisch eine Zeitbombe unter der Ordnung der Welthandelsorganisation», sagt Dmitri Medwedew. Foto: Pool Daina Le Lardic/BELGA
Auseinandersetzungen

Medwedew: Trump missbraucht Sanktionen für Innenpolitik

Während der US-Präsident durch die Kongresswahl weiter unter Druck gerät, nutzt Russlands Regierungschef seine Visite in China für eine Abrechnung mit Trump. Kommen bald neue US-Sanktionen gegen Russland?

Hinter dem Feld BIC verbirgt sich der Swift-Code - auf einem Formular für Auslandsüberweisungen. Foto: Fredrik von Erichsen
Ausschluss vom globalen System

Swift kappt Irans Banken Zugang zu Zahlungsverkehrssystem

Die Zahlungsverkehrsorganisation Swift hat wegen der neuen US-Sanktionen gegen den Iran bestimmten iranischen Banken den Zugang zu seinem Datenaustausch-System gesperrt.

Die maltesische Finanzaufsichtsbehörde MFSA hatte die EZB in Frankfurt um Mitwirkung gebeten. Foto: Boris Roessler
Pilatus Bank

Geldwäsche-Vorwürfe: EZB entzieht maltesischer Bank Lizenz

Nach Geldwäsche-Vorwürfen hat die Europäische Zentralbank (EZB) der maltesischen Pilatus Bank die Lizenz entzogen.

Die Einfahrt zur Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. Foto: Sebastian Widmann
Khashoggi-Affäre

Bundeswehr bildet weiter Soldaten aus Saudi-Arabien aus

Nach der Khashoggi-Affäre hat die Bundesregierung die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gestoppt. Saudische Soldaten bildet die Bundeswehr trotzdem noch aus.