Wolfgang Schäuble
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Wolfgang Schäuble"

Die Bewegung "Fridays for Future" tritt für Klimaschutz ein.
Bundestagswahl

In den Parteien rückt die Klimapolitik in den Fokus

Die Grünen liegen in den Umfragen aktuell weit vorn. Union, SPD und FDP wollen den Höhenflug der Partei nun bremsen - und sie mit ihren eigenen Themen schlagen.

Wolfgang Schäuble ist als gewiefter Taktiker bekannt. Ohne ihn geht nichts in der Union.
CDU

Wolfgang Schäuble - ein Strippenzieher wider Willen

Wolfgang Schäuble war schon immer einflussreich in der CDU. Jetzt füllt er auch noch das Machtvakuum aus, das der Rückzug von Angela Merkel hinterlässt.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) in seiner Rolle als Bundestagspräsident.
Bundestagspräsident

Schäuble empfiehlt Union Kampf um Inhalte gegen Stimmungstief

Exklusiv Der Bundestagspräsident räumt Krise von CDU und CSU ein, betont aber: „Die derzeitige Stimmung schreckt mich nicht.“ Was er von Armin Laschet hält.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble kritisiert das Vorpreschen einiger Bundesländer bei Lockerungen für Geimpfte.
Bundestagspräsident

Schäuble kritisiert Bundesländer für Vorpreschen bei Lockerungen für Geimpfte

Exklusiv Wolfgang Schäuble fordert eine bundeseinheitliche Lösung vor Ende Mai. Nun habe man schon wieder den Zustand, dass sich einige Länder nicht an Absprachen hielten.

Die Augsburger Verkehrspolizei hat nun eine eigene Ehreneskorte, um besondere Gäste zu geleiten.
Augsburg

Für besondere Gäste: Die Augsburger Polizei hat jetzt eine Ehreneskorte

Plus Die nordschwäbische Polizei verfügt seit wenigen Monaten über eine eigene Ehreneskorte. Anlass war ein geplantes Ereignis in Augsburg, das verschoben werden musste.

In der CDU-Zentrale in Berlin ist nach dem Machtkampf zwischen Laschet und Söder von Euphorie nichts zu spüren. Mancher Abgeordnete bereitet sich auf die harte Oppositionsbank vor.
CDU/CSU

Die ewigen Rivalen: In der Union brodelt es trotz Söders Rückzug weiter

Plus Nach außen hin ist der Streit zwischen CDU und CSU beigelegt. Doch in Berlin fürchtet man Störfeuer aus München. In Bayern übt man sich in Selbstbewusstsein.

Armin Laschet ist jetzt Kanzlerkandidat der Union. Doch damit beginnt die Arbeit für den CDU-Vorsitzenden erst.
Kanzlerkandidat

Kanzlerkandidat Laschet: Welche Punkte er noch abarbeiten muss

Armin Laschet ist endlich am Ziel und Kanzlerkandidat der Union. Doch mit seiner Nominierung fängt die Arbeit erst richtig an.

Kommentar

Machtkampf in der Union: Markus Söder hat Größe gezeigt

Armin Laschet taumelt ins Ziel wie einst der Boxer „Rocky“. Doch er hat eine klare Mehrheit. Markus Söders eindeutige Reaktion stärkt nun ihn und Laschet.

Im Streit zwischen Armin Laschet und Markus Söder (hier im Bild) geht es nicht einfach nur um die Macht.
Machtkampf in der Union

Die CDU könnte an Markus Söder zugrunde gehen

Im Streit zwischen Armin Laschet und Markus Söder geht es nicht einfach nur um die Macht. Es geht um etwas viel Grundsätzlicheres, eigentlich um alles.

Markus Söder (CSU, r), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, steht neben Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, im Bundestag.
Hängepartie in K-Frage

Kanzlerkandidatur: Laschet und Söder in "guten Gesprächen"

Seit bald einer Woche schwelt die ungelöste Frage nach dem Kanzlerkandidaten der Union. Von einem konstruktiven Austausch ist zuletzt vage die Rede. Bringt das Wochenende eine Entscheidung?

Markus Söder (hinten), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, neben Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.
Bundestagstagswahl

Unions-Kreise: Laschet und Söder in konstruktivem Austausch

Im Unionspoker um die Kanzlerkandidatur wächst bei CDU-Abgeordneten die Nervosität. Ob das Wochenende die Entscheidung bringt? Sonst könnte am Ende doch die Fraktion das letzte Wort haben.

Susanne Breit-Keßler war lange Zeit Münchner Regionalbischöfin. Nun ist sie Vorsitzende des Bayerischen Ethikrates.
Woche für das Leben

Ethikratsvorsitzende: "Hilfe zum Leben, nicht die Giftampulle"

Exklusiv Die Vorsitzende des Bayerischen Ethikrats, Susanne Breit-Keßler, warnt zum Auftakt der "Woche für das Leben" vor geschäftsmäßig organisierter Beihilfe zum Suizid.

Die Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Merkel hatten bei ihrer jüngsten Videoschalte beschlossen, dass die Kanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 12. April erneut beraten.
Corona-Debatte

Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Im Kampf gegen die dritte Corona-Welle sind Bund und Länder uneins über den weiteren Kurs. Die Chefs der Regierungsfraktionen sehen den Bundestag am Zug. Gut fänden sie eine Regierungserklärung der Kanzlerin. Der Termin für die nächste Bund-Länder-Runde wackelt.

Thomas Strobl (CDU) soll seine Partei in Baden-Württemberg in eine grün-schwarze Koalition führen.
Porträt

Wie der CDU-Politiker Thomas Strobl sich selbst und seine Partei retten soll

Thomas Strobl prägt die CDU in Baden-Württemberg seit Jahrzehnten. Ausgerechnet der 61-Jährige soll nun die Regierungsmacht im schwarzen Stammland sichern.

Der Landkreis Landsberg im Lockdown. Unser Foto zeigt die Fußgängerzone in Landsberg.
Landkreis Landsberg

Lockdown-Hick-Hack sorgt für Kritik im Landkreis Landsberg

Plus Zuerst die Ansage mit dem strikten Oster-Lockdown, dann das Zurückrudern. Was Betroffene aus dem Landkreis Landsberg dazu sagen. Eine Vertraute der Kanzlerin reagiert mit Spott.

Die Grünen-Chefs Annalena Baerbock und Robert Habeck sehen den Wahlsieg in Baden-Württemberg als guten Start in das Wahljahr.
Landtagswahlen

Reaktionen auf die Wahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Die Grünen feiern ihren Erfolg in Baden-Württemberg, die SPD in Rheinland-Pfalz. Die CDU ist enttäuscht.

Hans-Joachim Watzkeist der Geschäftsführer von Borussia Dortmund.
BVB-Geschäftsführer

Watzke: Profi-Fußball ist "Abbild der Gesellschaft"

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke glaubt nicht, dass das deutsche Publikum das Interesse am Fußball verloren haben könnte.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist für eine Corona-Impfung bei Olympia-Startern.
Bundestagspräsident

Schäuble für Corona-Impfung bei Olympia-Startern

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble befürwortet eine zügige Impfung von Olympia-Teilnehmern gegen Corona, sobald die Impfstoff-Situation es zulässt.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier betonte in seiner in diesem Punkt ungewöhnlich scharf formulierten Rede, es gehe um sehr viel mehr als nur individuelles Fehlverhalten.
Unions-Politiker

Steinmeier: Masken-Geschäfte "Gift für die Demokratie"

Zu tagesaktuellen Themen äußert sich ein Bundespräsident eher zurückhaltend. Doch die Maskenaffäre in der CDU/CSU-Fraktion berührt eines der Kernthemen von Frank-Walter Steinmeier.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier betonte in seiner in diesem Punkt ungewöhnlich scharf formulierten Rede, es gehe in der Maskenaffäre um sehr viel mehr als nur um individuelles Fehlverhalten.
Masken-Affäre

Steinmeier zu Masken-Geschäften: "Fügt der Demokratie Schaden zu"

Zu tagesaktuellen Themen äußert sich ein Bundespräsident eher zurückhaltend, doch die Maskenaffäre berührt die Stabilität der Demokratie. Deshalb spricht Frank-Walter Steinmeier er Klartext.

Das Büro des CDU-Bundestagsabgeordneten Axel E. Fischer ist am Donnerstag durchsucht worden. Zuvor hatte der Bundestag seine Immunität aufgehoben.
Immunität aufgehoben

Razzia bei CDU-Politiker Axel E. Fischer: "Meine politische Zukunft ist kaputt"

Exklusiv Ermittler durchsuchen das Büro des CDU-Abgeordneten Axel E. Fischer am Donnerstagvormittag. "Meine politische Zukunft ist kaputt", sagt der Abgeordnete unserer Redaktion.

Georg Nüßlein betritt am Donnerstag sein Büro im Bundestag, als dieses gerade durchsucht wird.
Justiz

Verdacht auf Korruption: Die dubiosen Geschäfte des Georg Nüßlein

Plus Hat der CSU-Politiker sich bestechen lassen? Ermittler durchsuchten mehrere Büros, Nüßlein selbst tauchte ab. Rückblick auf einen Tag, der einen Schatten auf die Corona-Politik werfen könnte.

«Erst sind es Worte, und am Ende sind es Taten gegen Minderheiten oder auch gegen Menschen, die Verantwortung übernehmen wie Walter Lübcke», sagt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.
Nach Urteil im Lübcke-Mord

Schäuble: Kampf gegen Hass und Hetze bleibt auf Tagesordnung

Das Urteil gegen den Mörder des CDU-Politikers Walter Lübcke ist gesprochen. Doch von Schlussstrich darf keine Rede sein, mahnen Politiker parteiübergreifend.

Hanno Berger gilt vielen als Hauptakteur im milliardenschweren Cum-Ex-Skandal. Er lebt seit Jahren in Zuoz in der Schweiz.
Cum-Ex-Skandal

Hanno Berger will kein Milliardenbetrüger sein

Plus Hanno Berger gilt als Kopf hinter dem größten Steuerskandal der deutschen Geschichte. Er hält sich für unschuldig. Wie passt das zusammen? Ein Ortsbesuch.

Der Hashtag #WeRemember und eine Kerze sind anlässlich des Holocaust-Gedenktages an die Außenfassade des Hauptbahnhofs in Berlin projiziert.
Kanzlerin mahnt

Merkel: Holocaust-Gedenken "immerwährende Verantwortung"

Der Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus. Doch wird Deutschland seiner Verantwortung für den Holocaust noch gerecht? Der Bundestagspräsident meldet Zweifel an, die Kanzlerin mahnt.