Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Podcast: Warum sind Gärten gerade jetzt so wichtig, Frau Klink?

Podcast
20.05.2021

Warum sind Gärten gerade jetzt so wichtig, Frau Klink?

Die Augsburgerin Tine Klink ist Urban-Gardening-Vorreiterin, Insektenfachfrau und seit neuestem auch Gartentherapeutin.
Foto: Annette Zoepf (Archiv)

Im Podcast "Augsburg, meine Stadt" spricht Tine Klink über insektenfreundliche Gärten, ihre Ausbildung zur Gartentherapeutin und gibt Tipps für Garten-Neulinge.

Gärtnern ist seit Beginn der Pandemie so beliebt wie wohl schon lange nicht mehr - wer die Möglichkeit hat, nutzt die Zeit daheim, um Balkon, Terrasse oder Garten zu verschönern. Woran liegt es, dass es uns seit einem Jahr so sehr ins Grüne zieht? Und was sollten Garten-Anfänger beachten, damit die ganze Arbeit nicht umsonst war? Darüber spricht Digitalredakteurin Ida König in der neuen Folge von "Augsburg, meine Stadt" mit Tine Klink. Die 47-Jährige engagiert sich seit Jahren in der Urban-Gardening-Szene in Augsburg und ist beruflich unter anderem als Insektenrangerin für die Umweltstation Augsburg tätig. Außerdem hat sie Anfang des Jahres eine Ausbildung zur Gartentherapeutin abgeschlossen. Was genau sich dahinter verbirgt und wen sie rund um das Thema Insekten berät, erklärt Klink im Podcast.

Hören Sie hier den Podcast "Augsburg, meine Stadt" mit Garten-Expertin Tine Klink

 

Dass sie beruflich und ehrenamtlich einmal so viel mit Umwelt zu tun haben würde, war nicht immer klar: Klink machte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Schreinerin und studierte anschließend Soziologie. Die Liebe zum Garten sei aber schon immer da gewesen. Im Podcast spricht sie auch darüber, wer sie geprägt hat und wie sie sich ihr Wissen angeeignet hat. Außerdem hat sie einige Praxis-Tipps auf Lager - etwa, wie es mit der Tomatenernte klappt, oder wie man Garten oder Balkon insektenfreundlich gestalten kann.

Podcast "Augsburg, meine Stadt" auf Spotify, Apple Podcast und Co.

Den Podcast "Augsburg, meine Stadt" finden Sie bei Spotify, Apple Podcasts – und überall sonst, wo es Podcasts gibt.

Sie haben eine Frage, Kritik oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an podcast@augsburger-allgemeine.de.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.