Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen
  1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Augsburg meine Stadt
  4. Weber, Wurm, Wild: Die Augsburger Wahl in der Analyse

Neuer Podcast

16.03.2020

Weber, Wurm, Wild: Die Augsburger Wahl in der Analyse

Eva Weber hat die Wahl in Augsburg gewonnen.
Bild: Klaus Rainer Krieger

Eva Weber gewinnt die Wahl, Dirk Wurm zieht mit ihr in die Stichwahl. In einer Sonderfolge unseres Podcasts hören Sie, was die Wahl für Augsburg bedeutet.

Nach der Wahl ist vor der Wahl – das lässt sich nach einem langen Sonntagabend sagen: Eva Weber (CSU) hat die Wahl in Augsburg gewonnen, doch damit ist sie noch nicht Augsburgs neue Oberbürgermeisterin. In zwei Wochen muss sie sich in einer Stichwahl dem SPD-Kandidaten Dirk Wurm stellen.

In einer Sonderfolge unseres Podcasts "Augsburg, meine Stadt" analysiert Nicole Prestle, Leiterin der Lokalredaktion Augsburg, die Kommunalwahl: Wie schnitten die einzelnen Kandidaten ab? Welche Partei sorgte für eine Überraschung? Und was bedeutet das alles für die Stichwahl Ende März? (axhe)

Alle Nachrichten der Kommunalwahl finden Sie in unserem Live-Blog: OB-Wahl in Augsburg: Weber vorne, Wurm und Wild gleichauf

Lesen Sie zur Kommunalwahl auch:

Podcast "Augsburg, meine Stadt" auf Spotify, iTunes und Co.

Den Podcast "Augsburg, meine Stadt" finden Sie bei Spotify, iTunes – und überall sonst, wo es Podcasts gibt.

Sie haben eine Frage, Kritik oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns eine E–Mail an podcast@augsburger-allgemeine.de.

Lesen Sie dazu auch: Thema Podcast: Mit diesem Wissen können Sie mitreden

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

23.03.2020

Ah, ein Experte! Dann bin ich mal gespannt. Und das "e" schenk ich Ihnen!

Permalink
22.03.2020

Wie wird beim erneuten Auszählen nach der Stichwahl das Einhalten der Corona-Vorschriften gesichert? Interessiert sich eigentlich jemand der Politiker für die Gesundheit der Helfer? Wer jemals als Wahlhelfer täig war weiß, dass das Abstandhalten schier unmöglich ist. Herr Griebl, Herr Wurm, Frau Weber?????? Wie schaut's aus mit der Fürsorgepflicht?

Permalink
23.03.2020

Es ist sehr gut möglich. Ein Wahlleiter sollte in der Lage sein bei einer solch einfachen Auszählung die Vorschriften einhalten zu können. Wer ist eigenlich Herr Griebl?

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren