Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Corona-Impfquote: So unterschiedlich schnell impfen die Bundesländer gegen Corona

Corona-Impfquote
10.07.2021

So unterschiedlich schnell impfen die Bundesländer gegen Corona

Die Bundesländer erhalten im Verhältnis zu ihrer Bevölkerungszahl eigentlich ziemlich genau gleich viel Impfstoff. Trotzdem geht es unterschiedlich schnell voran.
Foto: Christophe Gateau, dpa (Symbolbild)

Plus Eigentlich erhalten die Bundesländer pro Kopf gleich viel Impfstoff - die Impfquoten unterscheiden sich trotzdem. Schlusslicht Sachsen versucht, die Impfbereitschaft wieder zu steigern.

Die Corona-Impfdosen werden in Deutschland vom Bund an die Bundesländer verteilt, gemäß der Bevölkerungszahlen. Pro Kopf sollte also gleich viel Impfstoff vorhanden sein, egal ob man in Bayern, in Sachsen oder in Bremen lebt. Dementsprechend sollte auch der Impffortschritt in den jeweiligen Bundesländern in etwa gleich sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.