Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Rezepte für Pesto, Öl & Essig

Exklusiver Inhalt

Einfach und lecker: Hier finden Sie viele Rezepte für Kuchen, Torten, Brot, Muffins, Plätzchen und mehr. Es handelt sich um Backrezepte unserer Leser, die wir ausgiebig getestet haben, damit die Leckereien wirklich gelingen und schmecken.

Hier kommt ein Rezept für Apfelessig.

Rezept für Apfelessig

Chutney mal etwas anders? Hier finden Sie ein Rezept für Tomaten-Paprika-Chutney.

Rezept für Tomaten-Paprika-Chutney

Zunächst die Tomaten blanchieren, schälen und grob hacken. Paprika und Zwiebel ebenfalls grob hacken. Zusammen mit den ganzen Knoblauchzehen für ca. 5 Min. in Olivenöl hell anschwitzen.

Hier finden Sie ein Rezept für Tomatensoße mit frischen Kräutern.

Rezept für Tomatensoße mit frischen Kräutern

Die Tomaten waschen und entstielen. Erhitzen, bis diese etwas weicher sind und anschließend durch ein feines Küchensieb streichen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten schälen und fein würfeln.

Hier gibt es ein Rezept für Rezept für Rosmarin-Öl.

Rezept für Rosmarin-Öl

Die Rosmarinstängel abspülen und gut trocknen lassen. Die Flasche vorbereiten, indem diese mit heißem Wasser ausgespült wird. Ebenfalls gut trocknen lassen. Am besten schon am Tag zuvor vorbereiten.

Hier gibt es ein Rezept für Apfel-Zwiebel-Marmelade.

Rezept für Apfel-Zwiebel-Marmelade

Zunächst die Zwiebeln vierteln und in Streifen schneiden. Dann die Schale der Äpfel entfernen, entkernen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Thymianblätter von den Zweigen zupfen und zusammen mit den Zwiebeln und Äpfeln, Zimt, Essig und Gelierzucker in einen großen Topf geben. Für 30 Min. ziehen lassen.

Hier finden Sie ein raffiniertes Rezept für pikant eingelegte Waldpilze

Rezept für pikant eingelegte Waldpilze

Die Pilze putzen und vierteln. Die Zwiebel enthäuten und in feine Würfel schneiden. Beides in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Währenddessen die Knoblauchzehen mit Hilfe einer Knoblauchpresse zerkleinern. Rosmarin und Petersilie grob hacken. Alles zu den Pilzen in die Pfanne geben.

Hier finden Sie ein Rezept für Feigensenf.

Rezept für Feigensenf

Die Feigen grob würfeln und die Schalotte fein schneiden. Beides in etwas Öl in einer Pfanne anschwitzen. Den Zucker zugeben und braten. Wenn der Zucker langsam zu karamellisieren beginnt, alles mit Essig ablöschen.

Rezept für Paprikapesto

Die Paprika klein schneiden, die Zwiebel enthäuten und fein würfeln. Eine Pfanne mit wenig Öl erhitzen und beides darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen. Thymian und Petersilie mit einem scharfen Messer klein hacken und zugeben.