Newsticker
Deutschland und Niederlande liefern Ukraine weitere Panzerhaubitzen
  1. Startseite
  2. SEO
  3. Champions League Finale 2021, Übertragung: Manchester City - FC Chelsea heute live im Free-TV & Stream? Termin, Uhrzeit, Austragungsort am 29.5.21

Fußball
29.05.2021

Übertragung: So sehen Sie das Finale der Champions League heute im TV oder Stream

TV-Übertragung CL 2020/21: Timo Werner schoss den FC Chelsea ins Finale gegen Man City. Können die deutschen Fans heute das Champions-League-Finale 2021 live im Free-TV oder Stream verfolgen?
Foto: Alastair Grant, dpa (Archivbild)

Heute findet das Finale der Champions League zwischen Manchester City und dem FC Chelsea statt. So sehen Sie es im Fernsehen oder Live-Stream.

Im Finalspiel der Champions-League 2021 trifft Manchester City auf den FC Chelsea. In der zweiten Runde des Halbfinales gewann der FC Chelsea gegen Real Madrid (2:0) und Man City gegen Paris Saint Germain (2:0). Nun treffen die beiden Fußballclubs aus England im Estádio do Dragão in Porto aufeinander. Die UEFA hat das Finale von Istanbul erneut nach Portugal verlegt.

Die englischen Fans dürfte es freuen: Je 6.000 Tickets erhalten beide Clubs für Ihre Fankurve. Unter besonderen Hygienemaßnahme findet das Champions-League-Finale 2021 also mit Zuschauern statt. Wie Sie von Deutschland aus das Endspiel der Königsklasse verfolgen können, ob das Champions-League-Finale 2021 live im Free-TV übertragen wird und welche Anbieter das Finale online im Live-Stream zeigen, erfahren Sie hier. Zudem informieren wir Sie über den Termin und die Uhrzeit.

Finale der Champions-League 2021 heute live im Free-TV und Stream – Termin, Datum und Uhrzeit: Manchester City gegen FC Chelsea live

Die UEFA gab am 13. Mai 2021 nach Verhandlungen mit Istanbul und dem Wembley Stadion in London bekannt, dass das Finale der Champions League 2021 in Porto stattfinden wird.

  • Was: Champions League Finalspiel
  • Wer: Manchester CityFC Chelsea
  • Wo: Porto, Estádio do Dragão
  • Wann: Samstag, 29. Mai 2021
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Übertragung: SkySport und DAZN

Man City - Chelsea live: TV-Übertragung Finale Champions League: Live im Fernsehen oder Stream?

Letztes Jahr stand der FC Bayern gegen Paris SG im Finale. Deshalb wurde das entscheidende Spiel der Champions League live im ZDF und damit im Free-TV übertragen. Im Finale 2021 allerdings spielen mit Manchester City und dem FC Chelsea keine deutschen Mannschaften. Folglich ist die Partie nicht live im kostenlosen Free-TV zu sehen. Das ZDF bietet Fans lediglich einen Liveticker an. Zudem können sie das Finale der CL auf dem Portal des kostenpflichtigen Streaming-Anbieters DAZN und SkySport live im TV- und Online-Stream verfolgen.

Erneute Verlegung des CL-Finales 21

Schon 2020 sollte das Champions League-Finale im Istanbuler Atatürk Olympiastadion stattfinden, wurde jedoch stattdessen in Lissabon ausgetragen. Nun gilt die Türkei weiterhin als COVID-19-Hochrisikogebiet, weshalb die UEFA das Finale 2021 erneut nach Portugal verlegt.

Die Türkei hatte sich bis zuletzt daran festgehalten, das Champions-League-Finale in Istanbul auszurichten. Die UEFA konferierte indes schon bezüglich des Wembley Stadions in London als alternative Spielstätte. Schlussendlich gab die UEFA am 13.05.21 bekannt, das Champions-League-Finale 2021 werde im portugiesischen Porto im Estádio do Dragão stattfinden.

Anlass für die Verlegung ist die Corona-Situation in der Türkei, die Ende April ihren dritten Lockdown verhängte. Am vergangenen Freitag setzte Großbritannien das Land auf die Rote Liste und erhob damit erhebliche Reiserestriktionen: Einreisende aus der Türkei müssen sich nach Ankunft für zehn Tage in Quarantäne begeben. Damit nicht nur Fans sondern auch Sponsoren und Medienvertreter problemlos zum Finale anreisen können, wurden darum schnell Stimmen laut, die einen anderen Standort einforderten.

Die Politik in Großbritannien drängte zwar auf eine Verlegung nach London, stimmte aber den erforderlichen Ausnahmeregelungen für die Quarantänebestimmungen nicht zu. Zum zweiten Mal in Folge wurde für das Champions League-Finale deshalb kurzfristig in Abstimmung mit den zuständigen Behörden nach Portugal verlegt. Schon 2020 spielte der FC Bayern gegen Paris SG in Lissabon im Estádio da Luz um den Champions-League-Titel, nachdem das Spiel von Istanbul dorthin verlegt worden war.

Mehr Infos:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.