Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Stadien in Augsburg: 2G bei Sport-Events: So reagieren FCA und AEV auf die Regeln

Stadien in Augsburg
16.11.2021

2G bei Sport-Events: So reagieren FCA und AEV auf die Regeln

Der FCA erwartet am Freitagabend ein ausverkauftes Stadion gegen den FC Bayern. Ob beim Fußball oder im Eishockey – wie es angesichts der steigenden Corona-Inzidenzen weiter geht, ist bei den Klubs ungewiss.
Foto: Ulrich Wagner (Archiv)

Plus Beim Heimspiel des FC Augsburg gegen den FC Bayern ist die WWK-Arena wohl ausverkauft. Warum die Lage für die Augsburger Panther weitaus schwieriger ist.

Vor einem Jahr und zehn Monaten war die Augsburger Fußballarena letztmals ausverkauft. Wenn der FC Augsburg am Freitag den FC Bayern München empfängt (20.30 Uhr/DAZN), wird das wohl nach langer Zeit wieder der Fall sein. Am Montag teilte der Bundesligist mit, er werde die Plätze mit eingeschränkter Sicht für den Vorverkauf freigeben. Ein Zeichen dafür, dass alle anderen Kategorien fast vollkommen vergeben sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

16.11.2021

Gut - im Stadion ist man an der frischen Luft. Aber die Szenen, die sich bei vielen dort abspielen, sind zweifelsohne infektionsfördernd. Wer sich dem leicht erhöhten Risiko aussetzen will - bitte.

Permalink