1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Töpfe, Uhrzeit, Teams: So läuft heute die Auslosung der Panther für die CHL

Augsburger Panther

22.05.2019

Töpfe, Uhrzeit, Teams: So läuft heute die Auslosung der Panther für die CHL

Die Frölunda Indians aus Göteborg sind aktueller Titelträger in der Champions Hockey League. Auch in der kommenden Saison sind sie der Topfavorit. Heute werden die CHL-Gruppen ausgelost.
Bild: Mathias Bergeld, dpa

Die Augsburger Panther stehen vor ihrem ersten Auftritt in der Champions Hockey League (CHL). Heute werden die Gruppen ausgelost - das sind die möglichen Gegner.

Die Augsburger Panther stehen vor ihrem ersten Auftritt in der Champions Hockey League (CHL). Für den höchsten europäischen Wettbewerb auf Klub-Ebene hat sich die Mannschaft als Dritter der vergangenen Hauptrunde in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) qualifiziert. Heute am Mittwoch, 22. Mai, um 16 Uhr findet am Rande der WM in der Slowakei die Auslosung für die Gruppenphase statt. Und jetzt steht auch fest, welche Teams in welchen Lostöpfen vertreten sein werden. Hier die Übersicht:

Auslosung der CHL-Töpfe heute: Gegen wen spielen die Augsburger Panther?

TOPF 1 Frölunda Indians (Titelverteidiger), Färjestad Karlstad (Schweden), SC Bern (Schweiz) HPK Hämeenlinna (Finnland), Ocelári Trinec (Tschechien), Adler Mannheim (Deutschland), KAC Klagenfurt (Österreich), Luleå Hockey (Schweden)

TOPF 2 EV Zug (Schweiz), Kärpät Oulu (Finnland), Bílí Tygri Liberec (Tschechien), EHC Red Bull München (Deutschland), Graz99ers (Österreich) Djurgården Stockholm (Schweden) Lausanne HC (Schweiz) Tappara Tampere (Finnland)

TOPF 3 HC Pilsen (Tschechien), Augsburger Panther (Deutschland), Vienna Capitals (Österreich), Skellefteå AIK (Schweden), EHC Biel-Bienne (Schweiz), Lahti Pelicans (Finnland), Mountfield HK (Tschechien), HC Ambrì-Piotta (Schweiz)

TOPF 4 Yunost Minsk (Weißrussland), Frisk Asker (Norwegen), HC05 Banska Bystrica (Slowakei), Grenoble (Frankreich), Rungsted Seier Capital (Dänemark), Cardiff Devils (Großbritannien), GKS Tychy (Polen), Belfast Giants (Nordirland)

Aus diesen vier Töpfen werden acht Gruppen gezogen. In jeder Gruppe ist jeweils eine Mannschaft aus jedem Topf vertreten.

Die nominell stärksten Teams tummeln sich im ersten Topf. Dort sind die Meister der europäischen Topligen versammelt. Aus Deutschland findet sich dort Mannheim. Dazu kommt der schwedische Vizemeister Luleå. Vizemeister München hat es in den zweiten Topf geschafft, Augsburg in den dritten.

Champions Hockey League: Auslosung live im Stream verfolgen

Eishockey-Exoten treffen sich im vierten Topf. Mannschaften aus Minsk, Cardiff oder Belfast dürften mit dem Gewinn der CHL eher wenig zu tun haben.

Bei der Auslosung am heutigen Mittwoch in der Slowakei wird es keine deutsch-deutschen Duelle geben. Zwei Vertreter aus einer Liga in der gleichen Gruppe sind ausgeschlossen.

Wer die Auslosung live mitverfolgen will, kann das im Internet entweder auf der offiziellen Website der CHL unter www.championshockeyleague.com oder auf der Facebookseite der CHL machen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Alex Lambacher
AEV

Alex Lambacher kommt als erster Neuzugang zu den Augsburger Panthern

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden