Veranstaltungen /

Europawahl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Meinungsumfragen sehen die christdemokratische EVP mit dem deutschen CSU-Politiker Manfred Weber als Spitzenkandidaten bei der Europawahl vorn. Foto: Kay Nietfeld
Rechtspopulisten im Aufwind

Europawahl-Umfragen sehen EVP mit Spitzenkandidat Weber vorn

Große Gewinne für die Rechtspopulisten und herbe Verluste für die zwei großen Parteienfamilien: Das sagen Meinungsforscher für die Europawahl Ende Mai voraus. Mit Besorgnis dürfte vor allem die deutsche SPD die jüngsten Umfragen sehen.

CDU-Bundesparteitag
Europawahl

Umfragen sehen EVP mit Spitzenkandidat Weber bei Europawahl vorn

Noch fünf Wochen bis zur Europawahl. Aktuelle Umfragen sehen die christdemokratische EVP vorn. Manfred Weber (CSU) könnte dann neuer Kommissionspräsident werden.

Copy%20of%20Stimmzettel_Europawahl_2019.tif
Europawahl

Stimmzettel sind eingetroffen

71.000 Wahlberechtigte sind es im Landkreis

Copy%20of%20dpa_5F9D22007DF681D3.tif

Neue „Generalin“ für die FDP

Parteichef Lindner präsentiert Linda Teuteberg

Notre-Dame solle innerhalb der nächsten fünf Jahre wieder aufgebaut werden und dann noch schöner sein als vorher, sagte Macron in einer TV-Ansprache. Foto: Yoan Valat/EPA POOL/AP
Frankreich

Wie Macron Frankreich nach dem Brand in Notre-Dame einen will

Der Präsident verspricht den Wiederaufbau der zerstörten Kathedrale Notre-Dame innerhalb weniger Jahre - und will die Brandkatastrophe für sich als Chance nutzen.

Linda Teuteberg gehört dem Bundestag seit der Wahl 2017 an. FDP-Chef Lindner schlug die 37-jährige nun für den Posten der Generalsekretärin vor. Foto: Monika Skolimowska
Spitzenfrau aus dem Osten

Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden

Mit der Bundestagsabgeordneten Teuteberg will FDP-Chef Lindner das liberale Spitzenpersonal breiter aufstellen: Frau aus dem Osten, Innenpolitikerin. Das dürfte auch den bevorstehenden Wahlen im Osten geschuldet sein.

Die Wirkung von «Fake News» im Internet wird nach Ansicht des Politwissenschaftlers Simon Hegelich überschätzt. Foto: Jens Kalaene
Digitalausschuss

Experten: Desinformationskampagnen im Netz überschätzt

Die Zahl der Desinformationskampagnen im Netz ist nach Meinung von Politwissenschaftler Simon Hegelich zwar höher als angenommen, ihre Wirkung werde allerdings überschätzt.

Einige Aspekte des neuen EU-Urheberrechts sind stark umstritten. Foto: Paul Zinken
Umstrittenes Gesetz

Neues EU-Urheberrecht endgültig beschlossen

Die Copyright-Reform kommt - allen Protesten zum Trotz. Ausschlaggebend dafür ist auch die Haltung der Bundesregierung. Berlin präsentiert sogleich die eigene Lesart der Richtlinie.

Soziale Medien spielen im Wahlkampf vor der Europawahl eine wichtige Rolle. Foto: Lino Mirgeler
Die Europawahl im Visier?

Wie Roboter im Internet Meinung machen

Facebook, Twitter, Instagram: Soziale Medien spielen im Wahlkampf vor der Europawahl eine wichtige Rolle. Doch die Sorge vor gesteuerten Hetzkampagnen ist in Brüssel groß, auch weil Software-Roboter eingesetzt werden, um im Netz Stimmung zu machen.

Copy%20of%20CSU_Vorstand_19-21.tif
Versammlung

Katja Müller ist jetzt Stellvertreterin

Lauinger CSU wählt Vorstand. Markus Hoffmann wird als Vorsitzender einstimmig bestätigt, Helmut Kränzle legt sein Amt nieder