Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: „Grüner“ Besuch aus dem Bundestag in Wertingen

Wertingen
16.08.2020

„Grüner“ Besuch aus dem Bundestag in Wertingen

Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz und Bezirksvorsitzender der Grünen Daniel Pflügl suchten den Dialog mit den Wertinger Bürgern. Themen waren die Polizei, Corona, die Lage der kleinen Betriebe und der Klimawandel.
Foto: Dominik Bunk

Plus Unter dem Motto „Grün hört zu“ suchte die Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz den Dialog mit den Wertinger Bürgern. Themen waren Corona, die Lage der kleinen Betriebe, Klimawandel und die deutsche Polizei.

Grün hört zu“ – unter diesem Motto besuchte die Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz am Dienstagabend den Gasthof Bergfried am Wertinger Judenberg. Als Schwerpunkt war das Gespräch mit Menschen vor Ort geplant, die stark durch das Coronavirus und zugehörige Maßnahmen betroffen waren und sind, beispielsweise Selbstständige, Betreiber kleiner Läden und Unternehmen oder Menschen, die in sozialen Bereichen tätig sind. Britta Wülfing erwartete sich von dem Abend vor allem Informationen, wie es eben diesen aktuell geht. Zudem meinte die Binswangerin: „Ich freue mich sehr, dass Ekin in Wertingen vor Ort ist, da ich sie sehr schätze.“ Auch ihr Ehemann Robinson Ringler war gespannt auf den Abend. „Ich freue mich, ein weiteres Bundestagsmitglied kennenzulernen und bin gespannt, was sie zu sagen hat,“ sagte er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.