Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: So viel kostet der erste Spargel des Jahres

Aichach-Friedberg
25.03.2019

So viel kostet der erste Spargel des Jahres

Auf den Feldern von Spargelbauer Paul Gamperl in Ainertshofen (Gemeinde Inchenhofen) wird das Gemüse bereits gestochen.
2 Bilder
Auf den Feldern von Spargelbauer Paul Gamperl in Ainertshofen (Gemeinde Inchenhofen) wird das Gemüse bereits gestochen.
Foto: Erich Echter

Die ersten Bauern haben mit dem Stechen begonnen. Beim Marktführer startet die Ernte diesmal später. Was das erste Kilogramm Schrobenhauser Spargel kostet.

Das Warten ist vorbei: Die ersten Spargelbauern im Schrobenhausener Land haben mit dem Stechen des Edelgemüses begonnen. So auch Paul Gamperl aus dem Inchenhofener Ortsteil Ainertshofen im Landkreis Aichach-Friedberg. Wenn er genügend zusammenhat, verkauft er auf seinem Hof, auf dem Bauernmarkt in Aichach und in München die erste Ernte. Der Preis für ein Kilogramm dürfte zwischen zwölf und 15 Euro liegen, sagt Gamperl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.