Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Dramatische Szenen: Geisterfahrer auf B300 bei Aichach unterwegs

Aichach

13.10.2020

Dramatische Szenen: Geisterfahrer auf B300 bei Aichach unterwegs

Auf der B300 bei Aichach hat am Dienstagvormittag offenbar ein Geisterfahrer riskante Ausweichmanöver verursacht.
Bild: Tobias Hase, dpa (Symbolbild)

Auf der B300 bei Aichach war am Dienstagvormittag ein Geisterfahrer unterwegs. Ein Zeuge berichtet von dramatischen Szenen. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Riskante Ausweichmanöver hat am Dienstagvormittag ein Geisterfahrer auf der B300 provoziert. Er war um etwa 10.45 Uhr von Dasing kommend in Richtung Aichach unterwegs. Wie ein Autofahrer gegenüber unserer Redaktion berichtet, sei er dem Geisterfahrer auf dem Streckenabschnitt zwischen der Ausfahrt zum Gewerbepark B300 und dem Kreisverkehr vor der A8 ausgewichen.

Das Fahrzeug sei - bei mittlerem Verkehrsaufkommen - mit etwa 60 Stundenkilometern unterwegs gewesen. Auch andere Fahrzeuge seien gezwungen gewesen, dem Fahrzeug durch abruptes Einscheren Platz zu machen. "Dass da nichts passiert ist, war reiner Zufall. Der ist eiskalt durchgefahren, das war haarscharf." Auch auf Lichthupen-Signale von nahenden Lkw habe der Geisterfahrer nicht reagiert.

Geisterfahrer auf B300 bei Aichach: Polizei bittet um Mithilfe

Nach Angaben des Zeugen handelte es sich bei dem Fahrzeug um einen weißen Volkswagen - wer am Steuer saß und welches Kennzeichen das Fahrzeug trug, habe er nicht erkennen können. Die Polizeiinspektion Aichach teilte auf Anfrage mit, sie habe diesbezüglich eine telefonische Meldung bekommen. Als ein Streifenwagen vor Ort eintraf, sei jedoch kein verdächtiges Fahrzeug mehr zu sehen gewesen. Die Polizei bittet nun um Hinweise unter 08251/8989-0.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren