Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Holzheim-Stadel: Wieso die Aindlinger Maibaum-Diebe nicht bestraft werden

Holzheim-Stadel
12.06.2019

Wieso die Aindlinger Maibaum-Diebe nicht bestraft werden

Die Maibaum-Diebe von Stadel werden nicht bestraft. (Symbolfoto)
Foto: Alexander Kaya

Plus Die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren gegen die Burschen aus Aindling ein. Die hatten einen Maibaum gestohlen. Am Ende gab es eine gemeinsame Brotzeit.

Aufatmen dürfen 13 junge Männer, die Ende März den Maibaum im Holzheimer Ortsteil Stadel (Kreis Donau-Ries) gestohlen haben. Wie berichtet, wurden sie dabei von einem Anwohner erwischt, den sie anschließend auf etwas unliebsame Weise abschüttelten. Der Mann erstattete Anzeige gegen die 13 Beteiligten – zwölf davon stammen aus dem Raum Aindling, einer aus dem nördlichen Landkreis Augsburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.