1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Aichacher Männer weiter ungeschlagen

Tischtennis

29.10.2018

Aichacher Männer weiter ungeschlagen

Erneut im Doppel erfolgreich: die Aichacher Christopher Bedenk (vorne) und Matthias Löw.
Bild: Melanie Nießl

Nach Aufholjagd 8:8 gegen Dillingen.

8:8-Unentschieden trennten sich die erste Aichacher Herrenmannschaft und der TV Dillingen II in der Bezirksoberliga. Für das Aichacher Team fühlte sich das Unentschieden dennoch wie ein Sieg an, lag man doch bereits mit 5:8 im Hintertreffen. Grundlage des Erfolgs der Paarstädter gegen die junge Dillinger Mannschaft stellten dabei die starken Doppel dar, die allesamt zugunsten der Aichacher endeten.

Mit Siegen von Christopher Bedenk/Matthias Löw, Willi Schablas/ Hermann Wittmann und Mario Czogalla/Daniel Konrad gelang den Aichachern ein Start nach Maß. Unglückliche Fünfsatz-Niederlagen von Bedenk und Schablas brachten Dillingen wieder heran, ehe Löw ungefährdet gewann. Dillingen glich aus, da Wittmann und Czogalla in ihren Partien unterlagen. Mit einem Erfolg von Konrad endete der erste Einzeldurchgang zum 5:4-Zwischenstand für Aichach. In der Folge riss jedoch der Faden: Bedenk, Schablas und Löw unterlagen allesamt, und Wittmann musste seine zweite Einzelpartie verletzungsbedingt aufgeben. Es folgte jedoch eine nicht für möglich gehaltene Aufholjagd. Czogalla gewann seine Partie glatt, Konrad mit guter Leistung auch sein zweites Spiel knapp in fünf Sätzen. Die Entscheidung fiel im Schlussdoppel zwischen Bedenk/ Löw und den Dillingern Jörg/Keller. In einer hochklassigen Partie mit vielen sehenswerten Ballwechseln behielten die Aichacher die Oberhand und gewannen in vier Sätzen. Die Paarstädter bleiben somit auch nach vier Spielen ungeschlagen und belegen derzeit den zweiten Tabellenrang. (chrb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren