1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Auftaktkrimi bei Aichacher Männern

Tischtennis

09.10.2017

Auftaktkrimi bei Aichacher Männern

Aichachs Willi Schablas
Bild: Christian Berger

Die Erste holt ein 8:8 gegen Memmenhausen.

Mit einem 8:8 gegen den TTC Memmenhausen startete Aichachs erste Männermannschaft in die 2. Bezirksliga Nord. Nach vier Stunden und einem Satzverhältnis von 32:32 teilten sich die Teams die Punkte. Dennoch überwog beiden Paarstädtern die Enttäuschung, lag man doch vor dem Schlussdoppel mit 8:7 in Front.

Mit zwei Doppelerfolgen erwischten die Aichacher einen guten Start. In den Einzelpartien kam es in den Paarkreuzen jeweils zur Punkteteilung. Auch im weiteren Verlauf blieb es spannend. Einer Niederlage von Matthias Löw folgte ein glatter Erfolg von Hermann Wittmann. Der stark aufspielende Willi Schablas glich mit seinem zweiten Einzelerfolg eine unglückliche Fünf-Satz-Niederlage von Günter Alphei aus. Trotz kämpferischer Leistung mussten sich Matthias Löw und Daniel Konrad dem eingespielten Spitzendoppel aus Memmenhausen geschlagen geben.

Eine herbe 0:9-Klatsche musste dagegen Aichachs Zweite in der 1. Kreisliga einstecken. Das Aichacher Team, das nicht in Bestbesetzung in die Partie ging, blieb trotz einiger knapper Partien gegen einen überlegenen Gegner aus Ottmarshausen ohne Punkt. Gleich zweimal ging Aichachs Dritte an die Tische. Blieb man bei der 1:9-Pleite gegen die TSG Augsburg II ohne Chance, so konnte man ein umkämpftes Heimspiel gegen den TSV Gersthofen II knapp mit 9:7 für sich entscheiden. Aichach liegt damit im Tabellenmittelfeld der 2. Kreisliga Süd. In allen Belangen überlegen war Aichachs vierte Mannschaft beim 8:0-Erfolg gegen den SC Biberbach III. Keine Chance hatte hingegen Aichachs Fünfte gegen die DJK Augsburg-Lechhausen II. (chrb)

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

TSV Aichach I – Memmelhausen 8:8

Punkte Matthias Löw/Daniel Konrad, Pablo Löw/Hermann Wittmann, M. Löw, Willi Schablas (2), Konrad, Wittmann, P. Löw

Aichach II – Ottmarshausen 0:9

TSG Augsburg – Aichach III 1:9

Punkt Christoph Czok

Aichach III – TSV Gersthofen 9:7

Punkte Erich Pecher/Christoph Czok, Markus Lingenfelser/Michael Kratzer, Markus Lingenfelser, Frieder Besel, Alexander Lingenfelser (2), Michael Kratzer, Pecher, Czok

SC Biberbach III – Aichach IV 0:8

Punkte Piegsa/Czok, Laske/Hornbergs, Raimund Piegsa, David Czok, Reinhard Laske, Gerd Hornbergs (alle 2).

DJK Lechhausen II – Aichach V 8:2

Punkte Julian Sedlmayr (2)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren