Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäß-Westheim: Bahn: Millimeterarbeit für ein Milliardenprojekt

Neusäß-Westheim
27.11.2019

Bahn: Millimeterarbeit für ein Milliardenprojekt

Im Rahmen der Planungen untersucht das Team des Bahnprojekts Ulm-Augsburg, mit welchen Ausbaumaßnahmen die Projektziele am besten erreicht werden können. Als erster kleiner Mosaikstein dazu starteten nun Vermessungsarbeiten bei Neusäß-Westheim.
2 Bilder
Im Rahmen der Planungen untersucht das Team des Bahnprojekts Ulm-Augsburg, mit welchen Ausbaumaßnahmen die Projektziele am besten erreicht werden können. Als erster kleiner Mosaikstein dazu starteten nun Vermessungsarbeiten bei Neusäß-Westheim.
Foto: Siegried P. Rupprecht

Die Trassenfindung für die künftige ICE-Strecke zwischen Ulm und Augsburg hat bei Westheim begonnen. In kleinem Stil. Denn die großen Fragen sind weiter offen.

Während der ICE-Streckenausbau zwischen Augsburg und Ulm derzeit die Politiker in Stadt und Land entzweit, haben ungeachtet dessen bei Westheim die Vermessungsarbeiten für die Trassenfindung begonnen. Diese seien ein Teil der Grundlagenermittlung, also der Startphase, in der sich die Baumaßnahme befindet, verdeutlichte der Sprecher Großprojekt Süd der Deutschen Bahn (DB), Franz Lindemair, am Dienstag in Westheim. Da es noch keine planerische Vorfestlegung gebe, seien politische Positionierungen zu diesem Zeitpunkt nur Meinungsäußerungen, sagte er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.