Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Polizei sucht Unfallflüchtigen auf der A8

28.05.2020

Polizei sucht Unfallflüchtigen auf der A8

40000 Euro Sachschaden

Einen Sachschaden in Höhe von rund 40000 Euro hat ein unbekannter Autofahrer am Dienstagabend auf der A8 verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall zwischen den Anschlussstellen Adelsried und Neusäß beobachtet haben.

Nach Auskunft der Polizei war gegen 20.30 Uhr eine 50-jährige BMW-Fahrerin auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung München unterwegs. Plötzlich wechselte der bislang unbekannte Fahrer einer weißen Limousine ohne zu Blinken von der rechten auf die mittlere Spur. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die 50-Jährige ihr Fahrzeug so stark abbremsen, dass der BMW ins Schleudern geriet und sowohl mit der linken Betonleitwand als auch mit der Leitplanke am rechten Fahrbahnrand kollidierte. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Die Frau erlitt durch die Kollisionen eine leichte Kopfverletzung.

Hinweise an die Autobahnpolizei Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1710. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren