Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Unfall auf A8 in Fahrtrichtung München: Auto schleudert in Kleintransporter

Adelsried/Neusäß

17.12.2020

Unfall auf A8 in Fahrtrichtung München: Auto schleudert in Kleintransporter

Auf der A8 hat sich am Donnnerstagnachmittag ein Unfall ereignet.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auf der A8 in Fahrtrichtung München hat sich am Donnerstagnachmittag zwischen Adelsried und Neusäß ein Unfall ereignet. Die Autobahn war deshalb gesperrt.

Zwei Fahrzeuge sind am Donnerstag kurz nach 17 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung München zwischen Adelsried und Neusäß zusammengestoßen. Wie die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt, war ein Mercedes SUV der Bundeswehr auf dem linken der drei Fahrsteifen unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es bei dem Wagen zu einem technischen Defekt, weshalb er nach rechts ausbrach. Der Mercedes schleuderte deshalb gegen einen Kleintransporter, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war.

Alle drei Fahrspuren waren wegen des Unfalls etwa zwei Stunden lang gesperrt. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Zum Sachschaden und dem Zustand der beiden Fahrzeuge konnte die Polizei am Donnerstagabend noch keine Angaben machen. (aat)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren