Newsticker
Steinmeier fordert Putin zu sofortigem Rückzug aus der Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Prozess in Augsburg: Drogendealer aus dem Augsburger Hotelturm will vor Gericht einen Deal

Prozess in Augsburg
22.01.2022

Drogendealer aus dem Augsburger Hotelturm will vor Gericht einen Deal

Der Hotelturm hat eine Adresse und rund 400 Bewohner.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus In einem Prozess um Drogengeschäfte in Augsburg steht eine lange Gefängnisstrafe im Raum. Die Verhandlung gibt Einblicke in ein kriminelles Milieu in der Stadt.

Peter S. (Name geändert) hatte sich einen illustren Ort für seine Drogengeschäfte ausgesucht. Vermutlich gibt es wenig noch markantere Bauwerke in Augsburg als den Hotelturm, in den sich der 36-Jährige eine Zeit lang einquartiert und nach Erkenntnissen der Ermittler auch Rauschgift gelagert hatte. Es dürfte lange dauern, ehe Peter S. wieder eine vergleichbare Aussicht genießen kann wie von einem der Balkons des Turms: Der 36-Jährige, der mit seinen Deals in Augsburg im Laufe der vergangenen Jahre Zehntausende Euros verdient haben soll, sitzt seit mehr als einem halben Jahr in U-Haft; ihm droht eine lange Haftstrafe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.