1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Ein Sieg zum Abschied des Trainers

15.03.2018

Ein Sieg zum Abschied des Trainers

Florian Pfänder

Florian Pfänder wechselt nach Schwabmünchen

Das vorletzte Saisonspiel der Handballer des TSV Göggingen war ein besonderes. Nicht wegen des klaren und ungefährdeten 26:17 (16:9)-Siegs gegen den VfL Günzburg II, sondern weil es vorerst das letzte Mal war, dass Trainer Florian Pfänder auf der Gögginger Bank saß. Zum Saisonende wird er Göggingen verlassen und zum Ligakonkurrenten TSV Schwabmünchen wechseln. Das hatte er der Vereinsführung und der Mannschaft in der vergangenen Woche mitgeteilt. „Ich hatte eine tolle Zeit beim TSV Göggingen, aber nach dreieinhalb Jahren freue ich mich auf eine neue Aufgabe“, sagte Pfänder. Da er beim Saisonfinale in zwei Wochen schon im Urlaub sein wird, war das Spiel gegen Günzburg sein letztes, und die Mannschaft verabschiedete ihn gebührend mit einem Heimsieg.

Zwar starteten die Hausherren etwas holprig und mussten sich durch zwei kurzfristige Ausfälle erst einmal sortieren. Doch nach dem 5:5-Ausgleich steigerten sie das Tempo. Dank einer kompakten Abwehr und schnellem Umschaltspiel ging Göggingen bis zur Halbzeit mit 16:9 in Führung. Nach einem kurzen Durchhänger mündete die Partie dank einer klaren Leistungssteigerung der Gögginger schließlich in einen sicheren 26:17-Sieg. „Nach der ärgerlichen Niederlage vergangenes Wochenende hat dieser deutliche Sieg gutgetan“, sagte Spielertrainer Dominik von Petersdorff.

Wie auch der Rest der Mannschaft bedauert er die Entscheidung Pfänders: „Wir hatten tolle Jahre mit ihm. Wir bedanken uns für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“ Wie es in Göggingen weitergeht, steht noch nicht fest. „Derzeit laufen intensive Gespräche und ich bin zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen eine gute Lösung für die neue Saison finden werden“, so von Petersdorff. In zwei Wochen (Samstag, 19.30 Uhr) steht noch das Saisonfinale zu Hause gegen den Tabellendritten TSV Aichach an. (bale)

TSV Göggingen Nissen, Weber; Thoms, Zanker (3), Hanko (3), Kreutz (3), von Petersdorff, Schupp (9/1), Müller F., Höfner (7/1), Greving (1).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren