Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Unfall bei Dillingen: 90-jähriger Autofahrer stirbt

Dillingen
22.07.2021

Unfall bei Dillingen: 90-jähriger Autofahrer stirbt

Bei einem Unfall zwischen Dillingen und Holzheim ist ein 90-Jähriger am Donnerstag verstorben.
Foto: Jonathan Mayer

Ein 90-jähriger Autofahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Dillingen gestorben. Der Fahrer im entgegenkommenden Auto wurde schwer verletzt.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Dillingen hat ein 90-jähriger Autofahrer am Donnerstagnachmittag tödliche Verletzungen erlitten. Der Senior war nach Angaben der Polizei gegen 14.15 Uhr mit seinem Wagen auf der Staatsstraße 2032 von Dillingen in Richtung Holzheim unterwegs gewesen.

Mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten

Wie die Polizei mitteilt, kam der Mann, der aus dem Landkreis Dillingen stammt, auf Höhe der Abzweigung in Richtung Fristingen aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sein Auto gegen den entgegenkommenden Wagen, den ein 65-Jähriger fuhr.

65-Jähriger kommt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik

Der 90-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 65-jährige Fahrer im entgegenkommenden Auto, der ebenfalls aus dem Kreis Dillingen stammt, erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in die Uniklinik nach Augsburg, teilt Polizeihauptkommissar Jürgen Müller auf Anfrage mit. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter zur Aufklärung der Unfallursache eingeschaltet.

Die Staatsstraße zwischen Dillingen und Holzheim ist voll gesperrt

Vor Ort sind neben dem Rettungsdienst und der Polizei die Freiwillige Feuerwehr Dillingen und die Straßenmeisterei Dillingen im Einsatz. Die Staatsstraße ist seit 14.15 Uhr voll gesperrt. Laut Polizei dürfte die Sperrung noch bis circa 17.30 Uhr andauern.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

24.07.2021

90 jähriger verletzt 65 jährigen schwer.
So müsste die Überschrift lauten!

Permalink