Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Rain-Staudheim: Staudheim: Gutachten für B16-Ausbau lässt auf sich warten

Rain-Staudheim
07.01.2021

Staudheim: Gutachten für B16-Ausbau lässt auf sich warten

Die innerörtliche Situation des Dorfes Staudheim verträgt sich nicht mit einem Umleitungsverkehr von rund 5000 bis 7000 Fahrzeugen täglich – finden die Staudheimer. Sie hoffen auf das Verkehrsgutachten und darauf, dass sich eine Alternative daraus ergibt.
Foto: Barbara Würmseher

Plus Der dreispurige Ausbau der B16 macht den Staudheimern zu schaffen. Eine Umleitung über ihr Dorf wird problematisch gesehen. Wie es um Alternativen steht.

Die Staudheimer warten auf eine Entscheidung, die derzeit wie ein Damoklesschwert über ihnen hängt: Wird beim dreispurigen Ausbau der B16 auf dem 5,6 Kilometer langen Teilstück zwischen den Anschlussstellen Burgheim und Rain-West der Verkehr in Gänze über ihr 470-Seelen-Dorf geleitet? Oder gibt es eine Alternative? Im Jahr 2024 soll – nach jetziger Planung – Baubeginn sein. Doch erfordert ein solches Projekt beizeiten die Weichenstellung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.