Newsticker
Bund und Länder planen Impfgipfel am 27. Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Rückblick auf 2020: Siegfried Weidinger aus Baindlkirch und sein Mops umrunden Deutschland

Rückblick auf 2020
29.01.2020

Siegfried Weidinger aus Baindlkirch und sein Mops umrunden Deutschland

Freuen sich auf die 5000 Kilometer lange Reise rund um Deutschland: Siegfried Weidinger aus Baindlkirch und sein Mops „Moppi“. Im Sommer wollen sie in einer Ape auf große Fahrt gehen. Vor Hund und Herrchen liegt ein Abenteuer.
Foto: Christine Hornischer

Plus Der 69-Jährige Siegfried Weidinger aus Baindlkirch geht mit seiner Ape auf eine 5000-Kilometer-Tour. Mit an Bord: sein Hund „Moppi“. Ein Abenteuer wartet.

Pfeifend dreht Siegfried Weidinger das Autoradio in seiner Ape Calessino voll auf. Momentan ist er damit beschäftigt, Vorhänge mit einem niedlichen Mops-Motiv an dieser Ikone der italienischen Kultur anzubringen. „Die Stoffe gab es nur in China“, sagt der 69-Jährige aus den Rieder Ortsteil Baindlkirch. Die Ape, italienisch für Biene, ist ein dreirädriges Rollermobil des italienischen Herstellers Piaggio. „Morgen kommen noch Verkleidungen, dann ist das Gröbste fertig“, freut er sich. Er hat eine weite Tour vor sich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren