Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfall mit hohem Schaden: Zwei Autos werden abgeschleppt

Friedberg

30.12.2020

Unfall mit hohem Schaden: Zwei Autos werden abgeschleppt

Einen Unfall mit hohem Schaden meldet die Polizei aus Friedberg.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Nach einem Unfall in Friedberg sind die beteiligten Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Der Schaden ist groß.

Einen Unfall mit hohem Schaden meldet die Polizei aus Friedberg. Um kurz vor 13 Uhr bog ein 35-Jähriger mit seinem VW von der Neuen Bergstraße von Derching her kommend auf die Kreisstraße AIC25 ein. Dabei missachtete er laut Polizei die Vorfahrt eines 52-Jährigen, der mit seinem Mercedes-Kastenwagen auf der Kreisstraße in Richtung Winterbruckenweg unterwegs war.

Unfall in Friedberg: Polizei erhält Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr

Im Einmündungsbereich stießen die beiden Autos zusammen, wobei die Insassen unverletzt blieben. Einen erheblichen Schaden trugen jedoch die Fahrzeuge davon, laut Polizei beläuft der sich auf etwa 25.000 Euro - beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Derching unterstützten die Polizei bei der Unfallaufnahme. (pos)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren