Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Mering: Unfall auf B2: Auto durchbricht Leitplanke und stürzt Böschung hinab

Mering
06.05.2022

Unfall auf B2: Auto durchbricht Leitplanke und stürzt Böschung hinab

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagmorgen in Mering.
Foto: Heinz Reiß (Symbolbild)

Ein 19-jähriger Autofahrer verliert auf der B2 bei Mering beim Abbiegen die Kontrolle und durchbricht die Leitplanke. Alle vier Insassen kommen ins Krankenhaus.

Vier Personen zogen sich bei einem Unfall am Freitagmorgen in Mering zum Teil schwere Verletzungen zu. Gegen 0.55 Uhr befuhr ein 19-jähriger Meringer mit seinem BMW die Staatsstraße von Königsbrunn in Richtung Mering.

An der Einmündung zur B2 wollte der Mann nach links abbiegen, fuhr aber laut Polizei vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn geradeaus weiter. Dabei durchbrach das Fahrzeug die dortige Leitplanke und stürzte die Böschung hinunter.

Rettungshubschrauber nach Unfall auf B2 in Mering im Einsatz

Alle vier Insassen - alle in etwa im gleichen Alter - wurden leicht bis schwer verletzt, konnten sich aber selbstständig noch aus dem Pkw befreien. Die Insassen wurden allesamt in umliegende Krankenhäuser abtransportiert, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Nach ersten Erkenntnissen erlitten sie teilweise Brüche. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. An der Leitplanke wird der Schaden auf rund 5.000 Euro geschätzt. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

06.05.2022

(edit/mod/Beleidigung gelöscht/NUB 7.2)Und sowas darf Auto fahren. Hoffentlich haben wenigstens alle vier dabei was gelernt!

Permalink