25.08.2018

Dasing muss zur DJK Stotzard

Dasings Christian Fischer muss in Stotzard ran.
Bild: Rummel

Kreisklasse Aichach: SVW und Ried sind auch auswärts

Nach drei Spieltagen hat ein Trio in der Kreisklasse Aichach noch eine makellose Bilanz. Drei Spiele, drei Siege – so sieht es beim TSV Dasing, dem SC Mühlried und dem FC Gundelsdorf aus. Und Dasing möchte auch in Stotzard die weiße Weste wahren. Ebenfalls auswärts sind der SV Ried und der SV Wulfertshausen gefordert – alle Spiele werden am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen.

Bei der DJK Stotzard gastiert Spitzenreiter TSV Dasing. Die Schmid-Truppe hat erst einen Gegentreffer zugelassen – beim 5:1 gegen die DJK Gebenhofen. Nun wartet mit der Elf von Coach Thomas Seizmair ein unangenehmer Gegner. Zuletzt brachten die Stotzarder einen 2:1-Sieg aus Aresing mit. TSV-Trainer Jürgen Schmid: „Wir werden dieses Spiel vom Anpfiff weg annehmen müssen und auch dagegenhalten, damit wir dort bestehen.“ Schmid ist mit dem bisherigen Auftreten seiner Truppe zufrieden.

Nicht wirklich zufriedenstellend fällt das Fazit von Spielertrainer Aydin Güner beim SC Oberbernbach aus. „Wir haben noch gewaltig Luft nach oben“, so der 29-Jährige. Oberbernbach will in die obere Tabellenregion. Allerdings habe man „in Dasing schmerzhaft zu spüren bekommen, woran es noch fehlt“. Das Oberbernbacher Eigengewächs will seinen SCO sportlich weiterentwickeln. Vor allem die spielerischen Elemente sollen nicht zu kurz kommen. Gegen den Aufsteiger aus Wulfertshausen ist Güners Marschroute klar: „Da erwarte ich drei Punkte.“ Ein Wermutstropfen ist allerdings die schwere Verletzung von Tim Sponer, der sich im Testspiel beim TSV Altomünster einen Kreuzbandriss zuzog. „Das ist für den Burschen sehr bitter“, so Güner. Der SV Wulfertshausen seinerseits will dem SCO natürlich das Leben so schwer wie möglich machen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Gebenhofen – SV Ried Erst sein zweites Saisonspiel absolviert der SV Ried. Die Koch-Truppe gastiert bei der DJK Gebenhofen, die am vergangenen Wochenende mit einem 5:2 in Wulfertshausen den ersten Sieg feiern konnten. (r.r)

weiteren Spiele Affing II – Gundelsdorf, Kühbach – Mühlried, Inchenhofen – Klingen, Steingriff – Aresing (alle Sonntag, 15 Uhr).

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Turnen%20TSV_Jugend%20AB.tif
Turnen

Friedberg überzeugt auf Landesebene

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden