Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Schwabens Beste kommt aus Schmiechen

13.05.2015

Schwabens Beste kommt aus Schmiechen

Marie-Christin Thurner wurde schwäbische Meisterin.
Bild: Bernd Schröttle

Marie-Christin Thurner schießt 393 Ringe

Bei den schwäbischen Meisterschaften der Sportschützen in Großaitingen holte sich die für Gemütlichkeit Mertingen (Gau Donau-Ries) startende Marie-Christin Thurner in der Jugendklasse Luftgewehr weiblich im Einzel den Titel. Die beim Schützenverein Schmiechachtaler Schmiechen aufgewachsene Jungschützin zeigte nach einer nicht optimal verlaufenen Saison in der Schwabenliga mit ihren 16 Jahren Nervenstärke. Mit 393 Ringen (100, 97, 98, 98) setzte sie sich knapp gegen ihre Konkurrenz durch. Mit dieser Leistung kann sie auch Anfang Juli bei den bayrischen Meisterschaften um die vorderen Plätze mitschießen, meinte Heimtrainer und Vater Martin Thurner. Da sie bereits vor Kurzem schwäbische Meisterin im Kleinkaliber liegend (574 Ringe) wurde und beim Eröffnungswettkampf zum Bayernkader 2015/16 gute 557 Ringe im Kleinkaliber 3x20 erreichte, ist dies ein weiterer Baustein in Richtung C-Kader des Bayerischen Sportschützenbundes. (thum)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren