Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Burgau/Dinkelscherben: Oberleitungsschaden: Störungen auf Bahnstrecke Ulm-Augsburg behoben

Burgau/Dinkelscherben
30.11.2021

Oberleitungsschaden: Störungen auf Bahnstrecke Ulm-Augsburg behoben

Auf der Bahnstrecke Ulm-Augsburg gab es Am Dienstag einen Oberleitungsschaden.
Foto: Roland Weihrauch, dpa (Symbolbild)

Zwischen Burgau und Dinkelscherben konnten am Dienstag gut zwei Stunden lang keine Züge fahren. Die Bahn reparierte die Oberleitung.

Die Züge aus Richtung Augsburg wendeten nach der Streckensperrung, die gegen 11.30 Uhr begann, vorzeitig in Dinkelscherben. Aus Richtung Ulm wendeten sie vorzeitig in Burgau. Es wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet, beginnend in Dinkelscherben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.